NewsVideogames

Game-News: Details zur Verschiebung von The Legend of Zelda: Breath of Wild

Trotz mehrfacher Versprechen Nintendos, der neue Zelda-Titel werde noch 2016 auf den Markt kommen, musste man seitens des japansichen Videospiel-Konzerns eingestehen, dass sich der Release nach hinten und damit auf 2017 verschieben wird. Serien-Producer Eiji Aonuma ging im Rahmen eines Interviews noch einmal auf den Fauxpas ein und begründete die Verwirrung.

Demnach war man angesichts früherer Entwicklungsstände des Spiels wahrscheinlich zu voreilig mit Prognosen. Die positiven Erfahrungen eines Milestones waren einige Wochen später wieder durch das Einarbeiten von neuen Elementen wieder neutralisiert. Aonuma nimmt die Verantwortung für die Verzögerung auf sich und sein Team und konzentriert sich laut eigenen Aussagen 100% auf die Fertigstellung von The Legend of Zelda: Breath of Wild.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close