NewsVideogames

Game-News: Das neue Projekt der Darksiders-Erfinder heißt Battle Chasers

Nach einem Teaser ist die Katze nun aus dem Sack: Das neue Projekt des Darksiders-Erfinders Joe Madureira ist eine Spielumsetzung seines nie beendeten Kult-Comics Battle Chasers.

Die Comicserie Battle Chasers startete gegen Ende der 90er Jahre und brachte es bis 2001 auf neun Ausgaben, wurde aber nie beendet, weil es Madureira in die Videospielindustrie zog, wo er an Darksiders und Darksiders 2 arbeitete.

Beim nun angekündigte Videospiel zum Franchise soll es sich um ein Rollenspiel für PC und Konsolen handeln, in dem Charaktere aus der Comicvorlage gesteuert werden können. Eine Tablet-Version wird in Erwägung gezogen.

„Obwohl die Spielmechaniken sich stark von denen der Darksiders-Spiele unterscheiden werden, denke ich, dass wir trotzdem alles mögliche tun, um das Entdecken von Dungeons im Spiel so abenteuerlich wie möglich zu gestalten.“, so Vigil Games- und Airship Syndicate-Mitgründer Ryan Stefanelli. Ein Finanzierungsmodell wurde noch nicht fixiert. Hier stehen sowohl eine Kickstarter-Kampagne als auch ein klassischer Deal mit einem Publisher im Raum.

Zusätzlich zum Spiel will Madureira auch die Comicserie wiederbeleben und endlich jene Geschichte weiterführen, nach deren Ende die Fans seit vielen Jahren fragen. Die ersten drei Hefte werden den zuvor unvollendeten Handlungsbogen abschließen, gefolgt von weiteren Storys aus dem Battle Chasers-Universum. Zu diesem Zeitpunkt stehen weder ein Verlag noch ein Erscheinungsdatum fest.

Quelle: Polygon

Tags

Related Articles

Back to top button