Home / News / Game-News: Cuphead – Freispielbare Farbfilter entdeckt

Game-News: Cuphead – Freispielbare Farbfilter entdeckt

Cupheads liebevoller 30er-Jahre Cartoon-Flair zieht derzeit dutzende Spieler zu dem knackschweren Shoot’n Run. Allein auf Steam konnte sich der Titel schon 125.000 Mal verkaufen. Wer sich jedoch wirklich die volle Retro-Kante geben möchte, für den hat Entwickler MDHR zwei ganz besondere Filter eingebaut, die jedoch passend zum Spiel nur durch äußerst knifflige Challenges freizuspielen sind.

So lässt sich ein Schwarz-Weiß-Filter mitsamt Vintage-Audio-Option freispielen, wenn alle Run’n Gun-Level abseits der Boss-Kämpfe mit dem Pazifisten-Rank abgeschlossen wurden, was neben den nötigen Fertigkeiten des Spielers auch ein passendes Item-Loadout verlangt. Der 2-Strip Technicolor-Filter wiederum, lässt sich nur freispielen wenn sämtliche Bosse und Levels durchschnittlich mit einem A-Rank abgeschlossen wurden. Hier bietet es sich an, den Schwarz-Weiß-Filter zuerst freizuspielen, da sich der Pazifisten-Rank noch über dem A-Rank und sogar dem S-Ranks befindet und dadurch einzeln verteilte B-Rankings ausgleichen werden können.

Cuphead ist seit 29. September für Xbox One und PC erhältlich.

Bei Amazon kaufen und SHOCK2 direkt unterstützen:

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*