Home / News / Game-News: Bericht – EA legt Mass Effect auf Eis und verkleinert BioWare Montreal

Game-News: Bericht – EA legt Mass Effect auf Eis und verkleinert BioWare Montreal

Nach den verhaltenen Reaktionen auf Mass Effect Andromeda hat EA die Serie vorerst auf Eis gelegt und das zuständige Studio BioWare Montreal verkleinert. Das berichtet Kotaku unter Berufung auf vier dem Unternehmen nahe stehende Quellen.

Der Sci-Fi-Rollenspielserie wird eine kreative Pause gegönnt und statt die Arbeiten an der Fortsetzung aufzunehmen, übernimmt BioWare Montreal ab sofort unterstützende Arbeiten für andere BioWare-Spiele – unter anderem Project Dylan, ein neues Franchise. Mitarbeiter wurden von BioWare in das EA Motive Studio (ebenfalls in Montral) versetzt, wo sie an Star Wars Battlefront 2 arbeiten.

BioWares Hauptstudio in Edmonton leitet Dylan, der Standort in Austin ist ebenfalls involviert. Kotaku erwartet, dass das Spiel auf der E3 im Juni angekündigt wird.

Quelle: Kotaku