NewsVideogames

Game-News: Battle Chasers: Nightwar hat das Ziel von 500.000 Dollar auf Kickstarter erreicht

Update 2: Das Ziel der Kickstarter-Kampagne zu Battle Chasers: Nightwar von 500.000 Dollar wurde erreicht.

Weitere Zahlungen kommen den Stretch-Goals zugute. Bei (bald erreichten) 525.000 Dollar wird es zusätzliche Modifikatoren für die Dungeons geben, wenn 550.000 Dollar zusammenkommen, werden Luftschiff-Piraten integiriert, die durch die Welt ziehen und wertvolle Beute bei sich führen.

Update: Airship Syndicate bestätigte einen Tag nach dem Start der Kickstarter-Kampagne, dass Battle Chasers: Nightwar neben Windows und Mac auch für PS4 und Xbox One erscheinen wird.

Das Spiel soll Ende 2016 veröffentlicht werden.

Originalmeldung:

Das im Februar angekündigte neue Projekt der Darksiders-Erfinder trägt den Titel Battle Chasers: Nightwar und kann ab sofort über Kickstarter und Steam Greenlight unterstützt werden.

Dabei handelt es sich um ein von japanischen Rollenspielen beeinflusstes RPG mit rundenbasiertem Kampfsystem, das eine Geschichte im Universum der Comicserie Battle Chasers erzählt. Das Entwicklerstudio Airship Syndicate besteht aus ehemaligen Mitarbeitern von Vigil Games (Darksiders und Darksiders 2) und plant eine Veröffentlichung für PC über Steam und GoG. Weitere Plattformen wie Xbox One und PS4 könnten über angedeutete Stretchgoals freigeschaltet werden.

Neben den Rundenkämpfen wird es eine Oberwelt mit zufällig generierten Dungeons, verschiedene spielbare Charaktere aus den Comics, eine non-linare Story und viel mehr geben. Wichtige Zwischensequenzen werden von den Powerhouse Animation Studios per Hand gezeichnet und animiert.

Nach der Veröffentlichung des Spiels wird Serienschöpfer Joe Madureira die Comicserie mit Ausgabe 10 dort weiterführen, wo sie vor Jahren abrupt endete.

Das Ziel von 500.000 Dollar ist zwar ziemlich hoch angelegt, doch bereits am ersten Tag wurden über 250.000 Dollar eingenommen.

Hier geht es zur Kickstarter-Kampagne!

Alle Battle Chasers-Comics in einem Sammelband:

Tags

Related Articles

Join the discussion at community.shock2.at