NewsVideogames

Fortnite: Österreicher gewinnt die Weltmeisterschaft!

Österreich gewinnt die WM.

Ein Satz, der im Fußball wohl ewig ein Wunschtraum bleiben wird, ist in Fortnite vor kurzem Realität geworden. Denn: Der junge Österreicher David Wang (aka Aqua) hat zusammen mit dem Norweger Bergquist Pedersen (aka Nyhrox) im Doppel-Bewerb die Weltmeisterschaft gewonnen.

Das Finale wurde im weltberühmten Arthur Ash-Stadion in New York City ausgetragen, wo unter anderem auch die US Open, ein Tennis Grand Slam-Turnier, jährlich stattfinden. Aqua hat sich im Finale in sechs Spielen gegen 49 andere Teams aus aller Welt durchgesetzt und kann sich nun über ein Preisgeld in Höhe von 3 Millionen US-Dollar freuen.

Quelle

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button