NewsVideogames

Fortnite für Switch geleakt?

Der Videospielentwickler Iron Galaxy Studios könnte in einer Stellenausschreibung eine Portierung von Fortnite für Switch geleakt haben.

Das Studio hat in der Anzeige nach einem Director of Game Design gesucht und darauf hingewiesen, dass Iron Game Studios unter anderem für die Switch-Portierungen von The Elder Scrolls V: Skyrim und Fortnite verantwortlich ist. Allerdings wurde der Verweis auf die Switch-Version von Fortnite mittlerweile aus der Anzeige entfernt.

Gerüchte zu einer möglichen Switch-Umsetzung gibt es schon länger, und wenn man bedenkt, dass Fortnite bereits für iOS erschienen ist, sollte einem Port für Nintendos Hybridkonsole eigentlich nichts im Weg liegen. Genaueres könnten wir bereits zur E3 2018 erfahren, die Anfang Juni in Los Angeles stattfindet.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.