NewsVideogames

Firewall Zero Hour: Der VR-Shooter hat einen Termin & neuen Trailer

Firewall Zero Hour wird sowohl als digitale Version im PlayStation Store sowie im Handel  ab dem 29. August für PlayStation VR erhältlich. Zusätzlich wird es ein physisches Firewall Zero Hour-Bundle mit dem PlayStation VR-Ziel-Controller geben, der noch mehr Immersion und Präzision ermöglicht. Auch das Bundle kann mit allen exklusiven Boni bereits vorbestellt werden.

Vorbesteller erhalten ein spezielles Firewall Zero Hour-Paket mit den folgenden Inhalten:

  • exklusive Charakter-Tarnung
  • exklusive Accessoires
  • exklusive Waffen-Tarnung
  • exklusive Gesichtsbemalung/-Tarnung
  • exklusives Velcro-Abzeichen
  • extra Ingame-Währung
  • doppelte Erfahrungspunkte für 24 Stunden
  • Kontraktorin ‚Texas‘ steht gleich zu Beginn zur Auswahl

In dem Taktik-Shooter von First Contact Entertainment treten zwei Squads mit jeweils bis zu vier Spielern gegeneinander an. Das Angreiferteam hat die Aufgabe, geheime Daten aus dem Feindeslager zu stehlen, indem es Firewall-Zugangspunkte umgeht, den entscheidenden Laptop lokalisiert und schließlich einen Datenhack initiiert. Das verteidigende Team muss dies um jeden Preis verhindern und die Firewall-Zugangspunkte sowie den Laptop sichern. Taktisches Vorgehen und Teamwork sind dabei der Schlüssel zum Sieg!
 
In einem separaten Trainingsmodus können sich Spieler alleine oder kooperativ durch insgesamt neun spannende Szenarien gegen KI-Gegner kämpfen, um sich auf die Multiplayer-Matches vorzubereiten und Erfahrungspunkte sowie Ingame-Währung (‚Crypto‘) zu erhalten. In jedem Modus kann zwischen zwölf erfahrenen Söldnern ausgewählt werden. Firewall Zero Hour nutzt dabei alle Features des PlayStation VR-Headsets, abgerundet mit 3D-Audio, kompletter Bewegungsfreiheit und der Unterstützung des PlayStation VR-Ziel-Controllers, mit dem sogar um die Ecke geschossen werden kann.

Jetzt Firewall Zero Hour vorbestellen und SHOCK2 unterstützen. (SHOCK2 Partnerlink)

 

Tags

Related Articles