Home / Kino / Film-News: Thor Ragnarok – Deutscher Trailer enthüllt kuriose Titeländerung

Film-News: Thor Ragnarok – Deutscher Trailer enthüllt kuriose Titeländerung

Disney und Marvel haben den ersten deutschen Trailer zu Thor Ragnarok veröffentlicht, der eine Titeländerung für den deutschsprachigen Raum enthüllt. Hierzulande trägt der Marvel-Blockbuster den Titel Thor: Tag der Entscheidung.

Laut einem Statement sind titelschutzrechtliche Gründe dafür verantwortlich: “Bei weltweiten Filmveröffentlichungen sind länderspezifische Unterschiede der lokalen Filmtitel sehr üblich. Hier spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle, unter anderem können – wie in diesem Fall – titelschutzrechtliche Gründe eine Nutzung des Originaltitels ausschließen.”

„In Marvel Studios‘ Thor: Ragnarok wird der Gott des Donners auf der anderen Seite des Universums ohne seinen mächtigen Hammer eingekerkert und findet sich mit einem Rennen gegen die Zeit konfrontiert, um nach Asgard zurückzukehren und Ragnarok – die Zerstörung seiner Heimatwelt und das Ende der asgardischen Zivilisation – zu stoppen. Der Auslöser ist eine allmächtige neue Bedrohung, die rücksichtslose Hela. Aber zuerst muss er einen tödlichen Gladiatorenkampf überleben und gegen seinen ehemaligen Verbündeten und Avenger antreten – den unglaublichen Hulk!“

Neben Chris Hemsworth als Thor und Mark Ruffalo als Hulk ist auch Benedict Cumberbatch als Doctor Strange bestätigt. Im Film von Regisseur Taika Watiti sind außerdem Tom Hiddleston, Idris Elba, Anthony Hopkins, Cate Blanchett, Tessa Thompson, Jeff Goldblum und Karl Urban zu sehen.

Thor: Ragnarok erscheint am 2. November.

Zum Thema: Alle Marvel-Filme bis 2020 im Überblick