NewsVideogames

Famitsu: „Revolutionäre“ Enthüllung in der nächsten Woche – Sega involviert?

In einem aktuellen YouTube-Livestreams verriet der japanische Technikjournalist Zenji Nishikawa, dass er einen „großen Knüller“ für die kommende Ausgabe der japanischen Famitsu an. Laut Nishikawa soll der Inhalt des am 4. Juni erscheinenden Artikels „revolutionär“ sein und „die Spiele-Industrie aufwühlen“.

„Meine Kolumne in der Famitsu-Ausgabe der nächsten Woche ist verrückt. Ich habe eine riesige Story,… Es ist ein Weltpremierenartikel und er ist exklusiv“, so Nishikawa. „Es geht um eine Videospielefirma, die jeder liebt. Eine verrückte Story. Letztes Jahr hat Wired exklusiv die PlayStation 5-Story bekommen, oder? Es ist auf demselben Niveau. Ich habe die leitenden und technischen Mitarbeiter eines bestimmten Unternehmens interviewt. Es ist wirklich revolutionär“, so Nishikawa weiter.

Habe ich Sega gesagt?

Nach dem Livestream bestätigte Nishikawa Berichten zufolge, dass der Artikel mit Sega zusammenhängt, nachdem er versehentlich den Namen verraten hatte: „Habe ich Sega gesagt? Dann ist es Sega.“ Nishikawa merkte noch an, dass es sich nicht um den Dreamcast 2 handeln würde. Ob es sich hierbei wirklich um eine Ankündigung von Sega handelt, kann derzeit nur gemutmaßt werden. Da das Unternehmen aber gerade sein 60-jähriges Jubiläum feiert, scheint eine Verbindung durchaus plausibel.

 

Source
gematsu
Tags

Related Articles

Back to top button
Close