FilmNewsVideogames

Erstes Poster & Details zum Sonic the Hedgehog-Film!

Wie Sonic-Fans bereits wissen, erscheint im November 2019 ein Film mit dem schnellsten blauen Igel der Welt. IGN hat nun den beiden Sonic-Filmproduzent Ted Miller und Neal Moritz erste Details zur Live-Action-Adaption entlocken können.

Laut Miller wird sich Sonic nicht wie ein Pixar-Charakter anfühlen, da er so nicht in das Setting einer realistischen Welt passen würde. Deshalb hat man sich bewusst für einen realistischeren Look des blauen Igels entschieden.

„Das war für uns der erste Schritt, das Franchise an die echte Welt anzupassen und zu zeigen, wie Sonic darin aussieht. Mit seinem gewohnten Look würde er komisch aussehen, so als würde er nackt durch die Welt rennen. Für uns hatte er immer ein Fell und wir haben auch keine Alternative in Betracht gezogen“, so Miller.

Wie Moritz angibt, hat sich das Team auch alle Schuhe angesehen, die Sonic bisher getragen hat:

„Wir versuchen dem Franchise Tribut zu zollen und die Schuhe gleichzeitig modern aussehen zu lassen, so, als würde sie ein Sonic von heute auch tragen.“

Die größte Herausforderung war laut Miller das Design von Sonics Augen. Dieser Punkt war Sega besonders wichtig:

„Ich glaube dennoch, das Sega nicht völlig zufrieden mit den Augen ist, aber der ganze Prozess ist eine Diskussion und das Ziel ist, nur das zu ändern was nötig ist und ansonsten der Vorlage treu zu bleiben.“

Der Film befindet sich seit rund einem Monat in der Post-Production. Viele der Spezialeffekte sind also noch im Entstehen. Hier ist es dem Regisseur Jeff Fowler besonders wichtig, das richtige Geschwindigkeitsgefühl auf die Leinwand zu transportieren. Fowler, der sich selbst als großer Sonic-Fan bezeichnet, hatte bereits von Beginn an eine klare Vision hierfür:

„Wir hatten Zeit, uns den Look des Geschwindigkeitseffekts zu überlegen: Wie es aussieht, wie es sich für einen Charakter anfühlt und wie es sich zur Umgebung verhält. Der Effekt verändert sich mit der Zeit, da sich Sonic weiterentwickelt und zu Beginn des Films noch nicht alle Fähigkeiten besitzt.“

Weiters verspricht Miller für den fertigen Film einige Easter-Eggs:

„Die Zuschauer können davon ausgehen, dass es ein paar Easter Eggs geben wird. Wir verraten natürlich keine davon, aber es wird ein paar aufregende Sachen im Film geben, auf sich Sonic-Fans freuen können.“

Der Sonic the Hedgehog-Film soll am 26. November 2019 in die Kinos kommen.

Source
HollywoodReporter
Tags

Related Articles