ComicsNews

Erster Marvel-Comic erzielt Rekordpreis

Heritage Auctions hat gerade ein öffentliches Angebot der bestbewerteten bekannten Ausgabe von Marvel Comics #1 abgeschlossen. Der Verkaufspreis: 1,26 Millionen US-Dollar.

Dieses Exemplar wurde von der Certified Guarantee Company (CGC) mit 9,4 (von 10) Punkten bewertet und ist das bestbewertete Marvel-Comic-Exemplar, das jemals eingestuft wurde. Nur zwei weitere Exemplare wurden mit 9,0 oder höher bewertet.

Dieses Exemplar stammt aus der Windy City Pedigree-Sammlung, die von einem anonymen Postboten aus Uniontown, Pennsylvania, zusammengestellt wurde, der ab den 1940er Jahren jede seiner ersten Ausgaben von Comics und Magazinen kaufte.

„Dies ist eine historische Kopie eines historischen Comics“, sagte Ed Jaster, Senior Vice President bei Heritage Auctions, in einer Erklärung. „Ohne Frage ist dies der Urvater aller Marvel-Comics, ohne den wir nicht die Charaktere und Geschichten hätten, die wir in den heutigen Comics und Spielfilmen mögen.“

Laut Heritage ist dieser Auktionspreis von 1,26 Mio. Dollar ein neuer Rekord für den teuersten Marvel-Comic. Der Käufer ist anonym.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close