NewsVideogames

EA lehnte dieses Weltraumkampfspiel im Star Wars-Universum ab

Double Damage, das Indie-Studio hinter Rebel Galaxy, hat EA vor einiger Zeit die Entwicklung einer modernen Version der klassischen X-Wing-Spiele vorgeschlagen.

Das Studio hat zu diesem Zweck 2016 ein kurzes Video erstellt, um EA zu zeigen, wie ein Weltraumkampfspiel im Star Wars-Universum aussehen könnte. Studiochef Travis Baldree sagte gegenüber Kotaku, dass das Spiel die Kampagnenstruktur beibehalten hätte, für die X-Wing bekannt ist, aber es mit Checkpoints modernisiert hätte. Das Studio hatte auch geplant, die Steuerung an ein Gamepad anzupassen. Die Erstellung des Pitch-Videos unterhalb dieser Zeilen dauerte ungefähr zwei bis drei Wochen.

Die Gespräche verliefen im Sand, das Spiel ging nie in Produktion.

Tags

Related Articles