HighlightNewsVideogames

E3 2018: Sony zeigt The Last of Us Part 2, Spider-Man, Nioh 2, Death Stranding und mehr

In der (aus europäischen Sicht) Nacht auf Dienstag hat Sony seine PlayStation-Pressekonferenz im Rahmen der E3 2018 abgehalten.

The Last of Us Part 2

Die Sony Pressekonferenz startete sehr Stimmungsvoll mit einer Gameplay-Präsenentation von The Last of Us Part 2. Doch die Stimmung schlägt schon bald um….

Zwar gibt es weiterhin keinen konkreten Erscheinungstermin, Sony und Naughty Dog haben aber erstmals echtes Gameplay zu The Last of Us Part 2 gezeigt. Zu sehen sind bekannte Gameplaymechaniken wie Crafting-Elemente. Darüber hinaus gibt es jede Menge Schleichmechaniken und Schießeinlagen.

Control

Remedy (Alan Wake, Quantum Break) hat auf der PlayStation Pressekonferenz ihr neues Spiel vorgestellt.  Bei Control handelt es sich um ein Action-Adventure, das aus der Third-Person.Ansicht gespielt wird. Nachdem in New York eine geheimnisvolle Agentur von einer außerirdischen Bedrohung überfallen wurde, liegt es an euch, die Kontrolle mit euren übernatürlichen Fähigkeiten, zurückzugewinnen.

Control soll 2019 für PS4, Xbox One/Xbox One X und PC (nur digital) erscheinen.

Resident Evil 2 Remake

Capcom hat im Rahmen der PlayStation E3-Pressekonferenz das Remake Survival Horror Resident Evil 2″ präsentiert. Neben einem ersten Trailer der etwa auch Leon und Claire zeigt gibt es auch einen Erscheinungstermin. Resident Evil 2 wird für PS4 (weitere Plattformen wurden noch nicht bekannt gegeben) am 25. Jänner 2019 erscheinen.

“Als wir 2015 mit der ‘We Do It’-Kampagne Resident Evil 2 ankündigten, waren wir vom Feedback von Fans und Presse überwältigt. Wir haben alles daran gesetzt, der Welt in dieser Woche das neue Spiel vorzustellen,” sagte Capcoms Producer Yoshiaki Hirabayashi. “Wir möchten Fans zeigen, wie diese Neuinterpretation von Resident Evil 2 nicht nur die Magie des beliebten Originals einfängt, sondern darüber hinaus eine noch tiefere Erfahrung bietet. Dieser erste Einblick während der E3 ist nur ein Vorgeschmack auf das, was noch kommt.”

Death Stranding

Auf Sonys E3-Pressekonferenz wurde erstmals Gameplay aus Death Stranding, dem neuen Spiel von Hideo Kojima gezeigt. Hier werden u.a. zwei neue Heldinnen, die von den Schauspielerinnen Lindsay Wagner und Léa Seydoux verkörpert werden, vorgestellt. Ein Erscheinungstermin des Spiels lässt jedoch weiter auf sich warten.

Auf dem PlaystationBlog äußerte sich Kojima über den Helden Sam (Norman Reedus) und den Titel im Allgemeinen, der exklusiv für Playstation 4 erscheinen wird:

In diesem Trailer zeigen wir ziemlich viel Gameplay (wobei der Kamerawinkel an einigen Stellen im Spiel mittlerweile anders ist). Die erste Hälfte und vor allem letzte Sequenz sind am repräsentativsten für die Steuerung, die ihr erleben werdet. Auch hier findet ihr einige Antworten und vielleicht Chancen, neue Geheimnisse zu entdecken.

Für viele war das schon vorher klar, aber jetzt wird deutlich, dass Sam anders als die Helden anderer Spiele ist.

Ein Held ist normalerweise jemand mit besonderen Fähigkeiten oder jemand mit einem militärischen Hintergrund. Sam nicht. Er ist mehr ein Praktiker, jemand mit dem Wissen eines Arbeiters – und das wird klar, sobald ihr das Spiel (und Sam) selbst steuert. Unsere selbst gewählte Herausforderung war, nicht nur eine neue Form des Gameplays, sondern auch einen ganz neuen Helden zu schaffen.

Ghost of Tsushima

Ghost of Tsushima, das neue Open World-Spiel von Sucker Punch (Infamous: Second Son), erhielt auf Sonys E3-Pressekonferenz einen ersten Gameplay-Trailer. Zusätzlich sind weitere Details zu dem Spiel preisgegeben worden.

So tauchen Spieler in Ghost of Tsushima ins Jahr 1274 ein: Die japanische Insel Tsushima wird gerade von den Mongolen angegriffen und die Samurai von ihnen abgeschlachtet. Ihr spielt Jin Sakai, einen der wenigen Überlebenden eines alten und noblen Samurai-Klans, der sich in den Kampf gegen die feindliche Übermacht stürzt. Hierfür muss Sakai neue Kampftechniken lernen, um zu einem wahren Geist zu werden und einen unorthodoxen Krieg für sein japanisches Volk zu führen.

Ein Releasedate wurde leider noch nicht verraten. Ghost of Tsushima wird exklusiv für Sonys Playstation 4 erscheinen.

God of War

Der PS4-Exklusivtitel God of War von Santa Monica Studio bekommt einen New Game Plus-Modus!  In deisem Modus startet ihr ein neues Spiel mit der gesammelten Ausrüstung, die ihr bis zum Ende des vorangegangenen Durchlaufs erspielt habt, darunter Rüstung, Waffen, Talismane und ähnliches.

„Habt ihr euch schon mal gefragt, wie ihr im Kräftemessen mit Baldur abschneiden würdet, wenn ihr dabei die Rüstung der Walküren tragt? Probiert es aus im New Game Plus. Oder wie das Spiel läuft, wenn ihr die bereits aufgerüstete Leviathan Axt schon zu Beginn des Spiels habt?“

New Game Plus-Modus mit einem der nächstes Patches ausgeliefert werden.

Nioh 2

Auf Sonys E3-Pressekonferenz wurde Nioh 2 mit einem Reveal-Trailer offiziell angekündigt.

Erst im November 2017 erschien der erste Teil der Reihe von Team Ninja, welche zuweilen an Dark Souls erinnert und sich großer Beliebtheit erfreute. Im Trailer zum Nachfolger ist nun ein Kämpfer zu sehen, der gegen einen riesigen Feuerdämon kämpft.

Mehr Details sind zurzeit leider noch nicht bekannt – ebenso ist ein Erscheinungstermin aktuell noch ungewiss.

Déraciné

From Software und Sonys Japan Studio zeigten das VR-Spiel Déraciné.

Das neue Spiel von Director Hidetaka Miyazaki handelt von sechs Kindern in einem abgelegenen Internat. Der Fokus in Déracinés liegt laut Hidetaka Miyazaki in der Verbindung zwischen dem Spieler, einer unsichtbaren Fee und den Kindern eines Internats. Miyazaki möchte eine emotionale Geschichte erzählen die auf einer fragmentierten Geschichte beruht.

„Unser Ziel bei der Entwicklung dieses Titels ist, die neueste VR-Technologie zu nutzen, um ein traditionelles Adventure oder einen visuellen Roman zu schaffen, in dem der Spieler in eine stille Welt voller Geheimnisse eintaucht. Die Entwicklung des Spiels begann für mich mit der Frage, ob ich das klassische Adventure-Spiel mit seiner entspannten Geschwindigkeit in der virtuellen Realität neu erschaffen könnte, um Spielern ein ganz einzigartiges Erlebnis zu schenken. Sony war interessiert und ich bin sehr dankbar, dass wir sie als Partner haben, während wir dieses Spiel entwickeln“, sagt Hidetaka Miyazaki.

Déraciné erscheint 2018 für PlayStation VR.

Kingdom Hearts III

Nachdem bei Microsoft die Welt „Die Eiskönigin“ enthüllt wurde gibt es auch bei der Sony Pressekonferenz einen weiteren Trailer zu Kingdom Hearts III.  Im neuen Trailer sieht man Fluch der Karibik bzw. Pirates of the CaribbeanKingdom Hearts III erscheint am 29. Januar 2019.

PS Plus

Sony und Activison stellen für „kurze Zeit“ Call of Duty: Black Ops 3 als zusätzliches kostenloses PlayStation Plus Spiel zu verfügung. In Call of Duty: Black Ops 3  (SHOCK2 Review) bekommt man eine mehrstündige Kampagne, die man im kooperativen Mehrspieler spielen kann, einen Zombies-Modus sowie einen Multiplayer-Modus geboten. PSN-Vorbesteller de Nachfolgers erhalten zudem die klassischen Multiplayer-Karten  „Jungle“, „Summit“, „Slums“ und „Firing Range“ als Download.

Spider-Man

Mit einem spektakulären Gameplay-Trailer schliesst Sony seine Presskonferenz der E3 ab. Der Trailer zeigt einen entscheidender Moment im Spiel, denn als einige Superschurken aus der Hochsicherheitseinrichtung RAFT direkt vor der Küste von Manhattan fliehen können, steht New York City am rande einer neuen Katastrophe.

Spider-Man erscheint exklusiv für PlayStation 4 am 7. September.

 

Tags

Related Articles