NewsVideogames

E3 2018: Sony-Pressekonferenz – Fokus auf vier Titel & keine PlayStation 5

In einem Interview mit dem PlayStation-Blogcast hat Shawn Layden, Chef der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, bekannt gegeben, welche Inhalte das Unternehmen auf der E3-Pressekonferenz präsentieren wird.

Schon in den letzten Jahren wandelte sich Sony E3-Auftritt von einer klassischen Pressekonferenz hin zu einer Entertainmentshow, bei der die Spiele immer stärker in den Fokus gerückt wurden, und auch für dieses Jahr plant Sony das Konzept weiterzuführen. Laut Layden möchte sich Sony auf vier exklusive Blockbustern konzentrieren und diese ausführlich vorstellen. Darunter: Death Stranding, Ghost of Tsushima, Spider-Man und The Last of Us Part II. Zudem soll es diverse Ankündigungen von Third-Party-Studios und Indie-Entwicklern geben.

Was neue Hardware anbelangt, sagte Layden, dass man auf der E3 2018 keine Neuigkeiten präsentieren wird. Sonys E3-Pressekonferenz wird in der Nacht vom 11. auf den 12. Juni um 03:00 Uhr (MEZ) ausgestrahlt.

Tags

Related Articles