HighlightNewsVideogames

E3 2018: Microsoft zeigt Halo Infinite, Fallout 76, Forza Horizon 4, Devil May Cry 5, Gears 5, Cyberpunk 2077 und vieles mehr

Microsoft hat dieses Jahr bei ihrer E3 Pressekonferenz ein starkes Lebenszeichen von sich gegeben. So wurde bekannt, dass das Unternehmen aus Redmond fünf neue Entwickler-Studios besitzt – darunter Playground Games und Ninja Theory. Darüber hinaus wurden rekordverdächtige 52 Spiele (zum Teil exklusiv) angekündigt – darunter Halo Infinite, Gears 5, Forza Horizon 4, das neue FromSoftware-Spiel Sekiro: Shadows Die Twice, Devil May Cry 5, Cyberpunk 2077 und vieles mehr.

E3 Pressekonferenz  als Aufzeichnung

Halo Infinite

In Halo Infinite wird wieder der Masterchief im Zentrum des Geschehens stehen – und er steht vor der größten Aufgabe seines Lebens. Er muss schließlich den Fortbestand der Menschheit sichern. Entwickelt wird das Spiel von 343 Industries und basiert auf der sogenannten Slipspace Engine.

Sekiro: Shadows Die Twice

Zu FromSoftwares neuestem Werk Sekiro: Shadows Die Twice wurde ein erster Gameplay-Trailer gezeigt. Das Spiel von Hidetaka Miyazaki spielt im feudalen Japan und soll 2019 auf den Markt kommen.

Gespielt wird in diesem Einzelspieler-Titel ein hartherziger Krieger, dessen Aufgabe es ist, seinen Meister, einen jungen Lord, zu retten und sich an seinem Erzfeind zu rächen. Im Trailer wird der spielbare Charakter mit einem Greifhaken gezeigt, der mit einer Armprothese verbunden ist.

Ori and the Will of the Wisps

Im letzten Jahr wurde Ori and the Will of the Wisps auf der Xbox Pressekonferenz mit einem atemberaubenden Trailer enthüllt. Auch in diesem Jahr gab es ein neuen Trailer. Ori and the Will of the Wisps wird 2019 exklusiv für Xbox One und PC erscheinen.

Fallout 76

Bei der dem Xbox E3 Media Briefing wurden erste Details zu Fallout 76 vorgestellt. Der neueste Ableger wird ein Prequel zu allen anderen Teilen darstellen und die vierfache Größe der Spielwelt von Fallout 4 bieten. Gespielt wird dieses Mal im Ödland rund um die Hügel von West Virginia. Einen Trailer gab es obendrein von Bethesda Game Studios.

Crackdown 3

Microsoft hat einen neuen Trailer zum Action-Spiel Crackdown 3 gezeigt. Das Spiel enthält einen Koop-Chaos-Modus und den Cloud-basierten Mulitplayer-Modus Wrecking Zone. Nach einer langen Wartezeit und einigen Verschiebungen erscheint der Shooter, der in Zusammenarbeit mit Sumo Digital und Elbow Rocket entwickelt wurde, nun im Februar 2019 exklusiv für Xbox One und PC.

Kingdom Hearts III

Erst vor wenigen Stunden hat Square Enix völlig überraschend den Erscheinungstermin von Kingdom Hearts III via Twitter bekanntgegeben. Demnach erscheint das Spiel am 29. Januar 2019.

Noch vor der eigenen E3-Pressekonferenz (Montag, 11. Juni um 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit) zeigte Square Enix nun Kingdom Hearts III in einem neuen Trailer auf der Xbox Pressekonferenz.

Metro: Exodus

Im Rahmen des Xbox E3 Media Briefing wurde auch ein neuer Gameplay-Trailer zu 4A Games Metro: Exodus vorgestellt, das am 22. Februar 2019 für Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen wird.

Nier: Automata

Wie Microsoft bekannt gibt, erscheint NieR: Automata am 26. Juni digital auf Xbox One. Das Spiel ist zuvor bereits auf Playstation 4 und PC erschienen.

Battlefield V

Battlefield V erscheint am 19. Oktober für Playstation 4, Xbox One und PC. Auf der Xbox Pressekonferenz wurde ein kurzer neuer Trailer gezeigt. In Battlefield V kehrt die Serie zu ihren Wurzeln des zweiten Weltkriegs zurück – darunter auch Nordlys. Dies stellt die Geschichte eines jungen norwegischen Widerstandskämpfers während der deutschen Besatzung dar.

Sea of Thieves

Microsoft hat neue Inhalte für das MMO-Piraterie-Abenteuer Sea of Thieves veröffentlicht. Die beiden Inhalte hören auf Cursed Sails and The Forsaken Souls. Cursed Sails wird im Juli veröffentlicht, während Forsaken Souls im September erscheinen wird.

Sea of ​​Thieves ist bereits auf Xbox One und PC verfügbar.

Forza Horizon 4

Microsoft hat auf der E3 das neue Spiel von Playground Games vorgestellt: Forza Horizon 4. Bei dem neuesten Ableger der Serie spielen die vier Jahreszeiten eine entscheidende Rolle, denn jede hat eine wichtige und Gameplay-verändernde Wirkung. So frieren beispielsweise Seen im Winter ein, worauf im Anschluss darauf gefahren werden kann. Forza Horizon 4 wird eine Shared-Open World bieten und im historischen Großbritannien spielen. In der Open World wird es möglich sein, sich zu begegnen und individuelle Rennen auszumachen.

Forza Horizon 4 erscheint am 2. Oktober für Xbox One und PC und wird bei Release auch Teil des Xbox Game Pass sein.

We Happy Few

Im Zuge der Xbox PK wurde auch ein Trailer zu We Happy Few von Compulsion Games gezeigt.

Fünf neue Entwickler-Studios

Microsoft hat fünf neue Entwicklertstudios für die Xbox-Plattform bekannt gegeben. Wie Xbox-Chef Phil Spencer auf der E3 Pressekonferenz angegeben hat, hat Microsoft das Xbox-Team massiv mit neuen Studios aufgestockt.

Die neuen Microsoft-Spielstudios:

  • The Initiative
  • Undead Labs (State of Decay 2)
  • Playground Games (Forza Horizon)
  • Ninja Theory (Hellblade: Senuas Sacrifice)
  • Compulsion Games (We Happy Few)

Tom Clancy’s The Division 2

Zu The Division 2 wurde auf der Microsoft Pressekonferenz ein erster Trailer und ein Gameplay-Walkthrough gezeigt. Dieses Mal geht es in das dystopische Washington D.C. The Division 2 erscheint am 15. März 2019.

The Awesome Adventures of Captain Spirit

Dontnod (Life is Strange) hat das Spiel The Awesome Adventures of Captain Spirit angekündigt. The Awesome Adventures of Captain Spirit wird am 26. Juni 2018 für Xbox One, PlayStation 4 und PC auf den Markt kommen. Die Handlung erzählt die Geschichte des zehn Jahre alten Chris, der davon träumt, ein Superheld zu sein.

Das Besondere? Das Spiel wir kostenlos erscheinen. Ob komplett oder nur als erste Episode ist noch nicht bekannt.

Xbox Game Pass

Bei dem Xbox E3 Media Briefing wurden auch neue Informationen zu Microsofts Game Pass preisgegeben. So kam der Head of Xbox Game Pass Ashley Speicher auf die Bühne und stellte Fast Start vor. Ein Programm, das sicherstellen soll, dass den Spielern noch schneller die Spiele des Game Pass zur Verfügung gestellt werden können. Hierfür wird die sogenannte machine learning technique verwendet, die selbstständig auf Basis des individuellen Spiel-Verhaltens dazu lernt. Fast Start wird mit dem großen Juni-Update integraler Teil von Xbox Game Pass werden.

Speicher hat zusätzlich gesagt, dass alle künftigen First Party-Titel von Microsoft bei Launch auch bei Game Pass erhältlich sein werden. Außerdem wurde angekündigt, dass Halo: The Masterchief Collection noch 2018 Teil des Game Pass wird. The Division, The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited und Fallout 4 können ab sofort in 4K mittels Game Pass gespielt werden.

Shadow of the Tomb Raider

In Shadow of the Tomb Raider muss Lara die Welt vor der Maya-Apokalypse retten und wird dabei immer mehr zu dem Charaktern, den wir alle kennen. Shadow of the Tomb Raider wird am 14. September 2018 in den Handel kommen. Noch vor der Square Enix-Pressekonferenz zeigt sich das Spiel in einem neuen Xbox One Trailer.

Session

Microsoft hat soeben einen Trailer zu dem Kickstarter-Skateboard-Spiel namens Session gezeigt. Da Electronic Arts bislang die Chance verpasst hat Skate 4 anzukündigen vielleicht ein Trostpflaster für alle Skater.

Devil May Cry 5

10 Jahre nach Devil May Cry 4 wurde heute auf dem Xbox E3 Media Briefing der Nachfolger Devil May Cry 5 angekündigt. Den Entwicklern war eine detailierte Grafik besonders wichtig, weshalb sie etliche Schauspieler beschäftigt haben, um den Charakteren Leben einzuhauchen. Wieder mit an Bord ist der Game Director von Devil May Cry 4 Hideaki Itsuno, der sein Kernteam wieder zusammen gebracht hat.

„Mehrere Jahre sind in Devil May Cry 5 vergangen, man hat die Bedrohung durch dämonische Kräfte längst vergessen, da taucht das Böse erneut auf. Die dämonische Invasion beginnt damit, dass die Samen des “Dämonenbaums” Wurzeln in Red Grave City schlagen. Dieser höllische Einfall zieht die Aufmerksamkeit des jungen Dämonenjägers Nero auf sich, ein Verbündeter von Dante, dem sein dämonischer Arm, Quelle großer Kraft, abhanden gekommen ist. Als Nero sich zusammen mit seiner Partnerin Nico in seinem Wohnmobil namens “Devil May Cry” nach Red Grave City aufmacht, versucht er, die Anfänge der aktuellen Vorkommnisse zu ergründen. Der Verlust seines dämonischen Arms, die Dämoneninvasion und Dantes unbekannter Aufenthaltsort beschäftigen ihn sehr. Er muss Licht ins Dunkel bringen und die Dinge regeln, ein für alle Mal.

Capcoms proprietäre Inhouse-Engine RE Engine ermöglicht es Devil May Cry 5, die Serie zu neuen Höhen zu führen und sich gleichzeitig treu zu bleiben. Sie bietet bahnbrechende Grafik mit fotorealistischem Charakterdesign und beeindruckenden Licht- und Grafikeffekten. Drei spielbare Charaktere stehen zur Auswahl, von denen jeder einen komplett anderen Kampfstil bevorzugt, um der Dämonenhorden Herr zu werden. Bosskämpfe, während denen das Adrenalin nur so strömt, warten mit zerstörbaren Umgebungen in den Straßen von Red Grave City auf.“

Zusätzlich wurde der erste Trailer zum neuen Ableger der Devil May Cry-Reihe vorgestellt.

Dying Light 2

Auch zu Dying Light 2 wurde erstmals Trailer-Material gezeigt. Besonders an dem Sequel sind die Wahlmöglichkeiten: Jede Entscheidung, die Spieler treffen, soll unmittelbare Konsequenzen auf die Handlung in Dyling Light 2 haben. Hiermit soll sich die Spielerfahrung für jeden Spieler anders anfühlen.

Just Cause 4

Nachdem heute erste Screenshots geleakt wurden, kam bei dem Xbox E3-Media Briefing auch ein erster Trailer hinzu. Just Cause 4 wird bereits im Dezember 2018 erscheinen.

Battletoads

Kinder der 90er aufgepasst! Auf der heutigen Microsoft-Pressekonferenz wurde eine Fortsetzung von Rares Battletoads angekündigt.

Battletoads soll 2019 für die Xbox-Plattform erscheinen.

Gears POP!

Gears Pop! vereint die ikonischen Charaktere von Gears of War mit den Funko Pop. Das Spiel ist in Zusammenarbeit mit Nasdag (Funko) entstanden und wird Ende des Jahres für iOS und Android erscheinen.

Gears Tactics

Gears Tactics ist ein waschechtes Strategiestiel, dessen Handlung noch vor dem ersten Gears Spiel angesiedelt wird und exklusiv für den PC erscheinen wird.

Gears 5

Microsoft zeigte auch den Nachfolger von Gears of War 4: Gears 5. Als Kait kämpft man sich entweder im Solo-Modus oder im lokalen (im Splitscreen) bzw. online Koop-Modus durch die größte Spielwelt, die ein Gears of War-Teil je zu bieten hatte. Gears 5 erscheint 2019 für Xbox One und PC.

Tunic

Tunic vom Indie-Studio Finji ist ein Action-Abenteuer über einen kleinen Fuchs in einer großen Welt. Erkunde die Wildnis, entdecke gruselige Ruinen und bekämpfe schreckliche Kreaturen aus längst vergangenen Zeiten.

Neue Inhalte für PUBG

Wie Microsoft bekannt gibt, wird die Xbox One-Version von PUBG bald die Sahnok Karte erhalten. Dies ist eine 4×4-Kilometer-Karte, die auf schnelle Matches und häufigere Begegnungen ausgelegt ist. Die Karte wurde noch nicht offiziell auf dem PC veröffentlicht, hat aber bereits einige Testwochenenden auf den experimentellen Servern gehabt.

Weiters wird die Xbox One-Version bald den Kriegsmodus bekommen. Der War-Modus ist ein alternativer Deathmatch-Modus für PUBG. Wie dem neuen Trailer zu entnehmen ist, bekommt die vierte Karte des Spiels zudem ein arktisches Klima verpasst.

Jump Force

Auf der Microsoft Pressekonferenz wurde das von Spike Chunsoft entwickelte Fighting-Game Jump Force: Unite to Fight enthüllt.

Das Crossover, vereint die Helden aus Dragon Ball Z, Naruto & One Piece. Im Trailer seht ihr Naruto, Ruffy und Son-Goku in den Schluchten einer zerstörten Stadt gegeneinander antreten. Gegen Ende sieht man zudem Charaktere aus Death Note, was vermuten lässt, dass Spike Chunsoft noch weitere Animes und Manga-Helden in den Kampf schicken wird.

Das von Bandai Namco vertriebene Spiel erscheint 2019 für Xbox One.

Cuphead – The Delicious Last Course

Der Entwickler MDHR hat heute im Rahmen der Xbox Pressekonferenz den ersten großen DLC zu Cuphead angekündigt. Cuphead: The Delicious Last Course soll 2019 erscheinen. Neben dem neuen weiblichen Charakter Ms. Calice werden Level auf einer komplett neuen Insel, neue Waffen und neue Fähigkeiten versprochen.

Tales of Vesperia: Definitive Edition

Von Namco Bandais JRPG Tales of Vesperia wurde eine Remaster-Edition angekündigt. Tales of Vesperia Definitive Edition wird im Winter diesen Jahres erscheinen.

Cyberpunk 2077

Das neue Spiel der The Witcher 3-Macher wurde in einem beeindruckenden ersten Trailer enthüllt, der eine unerwartet bunte Stadt voller Cyborgs zeigt.

Cyberpunk 2077 ist ein storybasierendes, Open World RPG in einer gefährlichen Metrople der Zukunft – Night City. Du spielst als V, einem Söldner auf dem Vormarsch, der seinen ersten richtigen Fall bekommen hat.

Black Desert

Black Desert ist ein MMORPG, bei dem gegen Monster, Untote oder auch Götter gekämpft werden kann. Zusätzlich kann beim Bauen, Angeln und Kochen entspannt werden.

 

SHOCK2 CommunityThema zur Microsofts E3-Pressekonferenz

Tags

Related Articles