Home / Artikel / E3 2017 Zusammenfassung: Microsoft zeigt Xbox One X, Forza 7, Metro Exodus, Crackdown 3, Anthem-Gameplay und mehr

E3 2017 Zusammenfassung: Microsoft zeigt Xbox One X, Forza 7, Metro Exodus, Crackdown 3, Anthem-Gameplay und mehr

Microsofts Phil Spencer eröffnete die E3-Pressekonferenz mit dem offiziellen Reveal der Xbox One X (vorher Scorpio) und kündigte anschließend satten 42 Spiele und davon 22 Titel mit Exklusivität und somit das nach eigenen Angaben größte E3-Lineup aller Zeiten an. Während State of Decay 2, Forza 7, Crackdown 3 und Cuphead die Exklusivtitel anführen, sollen erste Gameplay-Szenen zu Assassin’s Creed Origins, BioWares Anthem und Metro Exodus eindrucksvoll die Leistung der ersten richtigen 4K-Konsole demonstrieren.

Xbox One X
Microsofts neues Schlachtschiff soll mit seinen 6 Teraflops, 12GB GDDR5-RAM, 325 GB/S Memory Bandwidth, einem Vapour Liquid-Chamber-Kühlungsystem, Acht-Kern-x64-CPU mit 2,3 GHz Taktfrequenz und einem gänzlich neuem Powermanagment-System genannt Hovis-Methode soll nicht nur die stärkste Konsole aller Zeiten werden, sondern auch noch die kleinste Xbox One der Serie und somit auch kleiner als die Xbox One S.

Ein 4K-Blu-Ray Laufwerk, etwaige 4K-Standards wie HDR und Dolby Atmos sowie die Möglichkeit, sämtliche Xbox One-Spiele mit Anisotropischen Filtern und besseren Framerates zu spielen, zusätzlich zu den 30 Titeln, die im Zuge des Xbox One X Enhanced-Programms bis zum Launch 4K-Updates erhalten sollen, soll die Xbox One X als die einzig wahre 4K-Konsole positionieren. Der Preis siedelt sich in den USA bei 499 Dollar an.

Die Xbox One X erscheint am 7. November dieses Jahres.

Forza Motorsport 7
Mit einem 700 Autos großen Fuhrpark, 30 Strecken, 4K-Texturen und Auflösung, HDR, 60FPS und aufwändigen Wetter-Effekten soll Forza 7 die Reihe würdig für die neue Konsole vorbereiten. In Kooperation mit Porsche wurde außerdem erstmalig der 2018 Porsche 911 GT2 RS vorgestellt, welcher auch im Spiel fahrbar sein wird.

Forza 7 erscheint am 3. Oktober exklusiv für Xbox One und PC als Xbox Play Anywhere-Titel.

Metro Exodus
Vier Jahre nach dem Vogränger melden sich 4A Games mit dem nächsten Teil ihrer postapokalyptischen Metro-Serie zurück. Der erste Trailer zu dem Metro Exodus genannten Titel zeigt neben den bekannten düsteren Tunnelsystemen auch erstmalige eine weitreichende, aber ebenso gefährliche, grüne Landschaft in gestochen scharfen 4K-Texturen.

Metro Exodus soll 2018 erscheinen.

Assassin’s Creed Origins
Der neueste Teil der Assassin’s Creed-Reihe nennt sich bekanntermaßen Assassin’s Creed Origins und spielt im alten Ägypten. wo die Anfänge der Assassinen nachgespielt werden dürfen. Ein fünfminütiger Gameplay-Abschnitt präsentiert das bekannte Spielprinzip mit wenigen neuen Kniffen wie Killcams oder der Möglichkeit, statt dem Adlerauge tatsächlich Kontrolle über einen Greifvogel zu übernehmen und so Feinde zu markieren und die Umgebung aus der Luft zu überprüfen.

Assassin’s Creed Originis erscheint am 27. Oktober für PS4, Xbox One und PC.

Playerunkown Battelegrounds
Der  Steam-Hit Playerunkown Battelegrounds, der jeweils 100 Spieler pro Partie auf einer verlassenen Insel in ein mörderisches Battle-Royal entlässt, wird konsolenexklusiv noch dieses Jahr für die Xbox One erscheinen. Dies verlautbarte Modder – und mittlerweile auch Gamedesign-Legende Brendan Greene (DayZ) alias Playerunkown live auf der Bühne der Microsoft-Konferenz mit einem neuen Trailer.

Deep Rock Galactic
Als Erstlingswerk der Entwickler schicken euch Ghost Ship Games in Deep Rock Galactic als Weltraumzwerge in alienverseuchte Mienenstollen, um galaktische Erze abzubauen. Der kooperative Ego-Shooter für ein bis vier Spieler erinnert dabei nicht nur aufgrund seiner Low-Poly-Grafik an eine Art No Mans Sky mit actiongeladenem Multiplayer.

State of Decay 2
Wie im Vorgänger lässt euch Entwickler Undead Labs in State of Decay 2 wieder durch eine riesige zombieverseuchte offene Spielwelt reisen, Überlebende finden, Unterschlüpfe errichten, um Nahrung bangen und ums Überleben kämpfen. Diesmal jedoch sogar im Koop-Modus mit bis zu drei Mitspielern.

State of Decay 2 erscheint 2018 als Xbox Play Anywhere-Titel exklusiv für Xbox One und PC.

The Darwin Project
In einer dystopischen, postapokalyptischen Welt wird in den nordkanadischen Rocky Mountains ein neues Projekt gestartet, das zum Teil der wissenschaftlichen Forschung und zum Teil der Unterhaltung dient. The Darwin Project stellt die Spieler vor die Herausforderung, in der Kälte zu überleben und dem Tod in einer gefährlichen kompetitive Multiplayer-Survival-Arena zu entkommen. Um zu gewinnen muss der Spieler extreme Umweltbedingungen überleben, seine Gegner verfolgen und ihnen Fallen stellen.

Minecraft
Bereits diesem Sommer macht Microsoft ihren Dauerbrenner Minecraft endlich Crossplay-Multiplayer-fähig. Egal ob auf Spielkonsolen, Mobilgeräten, VR-Systemen oder Windows 10-PC, Spieler können miteinander auf denselben Servern spielen und Welten teilen. Passend zum Launch der Xbox One X spendiert Microsoft dem Titel außerdem im Herbst das „SUPER DUPER-GRAFIKPAKET“ mit 4K-Auflösung, HDR-Effekten und aufgewerteten Lichteffekten.

Dragon Ball FighterZ
Arc System Works (Guilty Gear, BlazBlue) zeigten erstes Gameplay-Material ihres neuesten 2.5D-Beat ‚em Up Dragon Ball FighterZBesonders beeindruckend präsentiert sich hierbei die Optik, deren 3D-Modelle sich nur dank abgedrehter, anders nicht möglicher Kamerawinkel offenbaren.

Black Desert Online
Das beliebte Fantasy-Action-MMO Black Desert Online des koreanischen Publishers Kakao erscheint zum Xbox One X-Launch konsolenexklusiv für Xbox One und mit 4K-Texturen.

The Last Night
In einem innovativen 2.5D-Pixel-Art Stil präsentiert sich Odd Tales Stealth-Plattformer The Last Night mitsamt düsteren Cyberpunk Setting und jeder Menge Charme.

The Artful Escape of Francis Vendetti
Das Erstlingswerk von BEETHOVEN & DINOSAUR präsentiert sich als storybetontes Action-Adventure rund um Götter, E-Gitarren, Halluzinogene, wilde Fantasien und Musical-Lasershow-Kampfeinlagen.

Code Vein
In Bandai Namcos neuestem Action-Adventure Code Vein schlüpft der Spieler in einer postapokalyptischen alptraumhaften Spielwelt im Anime-Stil in die Rolle eines als Wiedergänger bezeichneten Vampirs, der sich mit anderen Wiedergänger zusammenschließt um ihre vom Blutdurst wahnsinnig gewordenen Artgenossen aufzuhalten und der Vergangenheit ihrer Welt auf den Grund zu gehen.

Code Vein erscheint 2018 für Xbox One, PS4 und PC mit 4K-Texturen.

Sea of Thieves
Rares auf der E3 2015 angekündigtes Multiplayer-Piratenspiel präsentiert sich in seinem neusten Trailer mit deutlich hübscherer 4K-Optik. Das von einem äußerst humorvollen Sprecher begeleitete fast zehnminütige Gameplay-Segment zeigt gefährliche Tauchgänge in versunkene Schiffe, eine malerische Insel mitsamt Schatzsuche und verfluchten Skeletten und eine abgedrehte Seeschlacht in rauen Gewässern.

Sea of Thieves erscheint Anfang 2018 als Xbox Play Anywhere-Titel exklusiv für Xbox One und PC.

Tacoma
Fullbright (Gone Home) präsentierte ihr storylastiges Sci-Fi-Adventure Tacoma mit einem neuen Trailer. In Tacoma schlüpft der Spieler in die Haut von Amy Ferrier, die herausfinden soll, was auf der Raumstation Tacoma mit der eigentlich dort stationierten, sechsköpfigen Crew passiert ist.

Tacoma erscheint am 2. August exklusiv für Xbox One und Windows 10.

Super Lucky’s Tale
Während der Vorgänger Lucky’s Tale noch ein Oculus Rift-exklusiver 3D-Plattformer war, der demonstrieren sollte wie gut sich dieses Genre mit der neuen VR-Technologie kombinieren lässt, wird der Nachfolger Super Lucky’s Tale nun exklusiv für Xbox One und PC zum Launch der Xbox One X in 4K erscheinen.

Cuphead
In einem  kurz gehaltenen Trailer zeigt Studio MDHR mit Cuphead noch einmal ihren 2D-Plattform-Shooter im ikonischen Stil alter Mickey Mouse-Cartoons, zieht sich anschließend ein wenig selbst auf, da der Titel ja bereits auf der vorigen E3 gezeigt wurde und präsentiert dann endlich einen Releasetermin.

Cuphead erscheint am 29. September exklusiv für Xbox One und PC.

Crackdown 3
In einem neuen Trailer mit Schauspieler Terry Crews zeigt die Open World-Zerstörungsorgie Crackdown 3 noch einmal geballte Action.

Crackdown 3 erscheint zum Launch der Xbox One X am 7. November exklusiv für Xbox One und PC erscheinen.

ID@Xbox-Programm
Ein Programm, das Indie Entwickler bei der Umsetzung ihrer Projekte für die Xbox One unterstützen soll. Ein Trailer zeigte dabei Ausschnitte von Osiris New Dawn, Raiders of the Broken Planet, Unruly Heroes, Path of Exile, Battleright, Surviving Mars, Fable Fortune, Observer, Robocraft Infinity, Dunk Lords, Minion Masters: Forced to Duel, Brawlout, Ooblets, Dark and Light, Strange Brigade, Riverbond, Hello Neighbor, Shift und Conan Exiles.

Ashen
Aurora 44s Erstlingswerk Ashen entführt den Spieler in ein düsteres Action-Adventure mit interessantem Stil, indem eine im dunklen liegenden Welt, deren einzige Lichtquelle gelegentliche Vulkanausbrüche sind und Dutzenden furchterregende Kreaturen erforscht und überlebt werden wollen.

Ashen erscheint zum Xbox One X-Launch exklusiv für Xbox One und PC.

Life is Strange: Before the Storm
Der Nachfolger von Square Enix‘ Episoden-Adventure Life is Strange, wurden unter dem neuen Titel Life is Strange: Before the Storm mit einem kurzen Trailer angekündigt.

Die erste von drei Episoden erscheint am 31. August.

Ori and the Will of the Wisps
Der österreichische Gamedesigner Thomas Mahler und seine Moon Studios kündigten mit Ori and the Will of the Wisps den Nachfolger seines vielfach preisgekrönten Plattformers Ori and the Blind Forest anDer erste Trailer präsentiert wieder atemberaubende Ästhetik in der handgezeichnet wirkenden Optik, die bereits den Vorgänger berühmte machte.

Ori and the Will of the Wisps wird exklusiv für Xbox One und PC erscheinen.

Anthem
In BioWares neuem Spiel Anthem übernehmen Spieler Kontrolle über einen sogenannten Freelancer, Söldner die in vielfältig design- und ausstattbaren Exosuits in die gefährliche aber wunderschöne Sci-Fi-Welt rund um die stark bewohnten Menschensiedlungen ziehen, um dort gegen riesige Kreaturen und feindliche Aliens zu kämpfen.

Das Spiel erscheint im Frühjahr 2018 für PS4, Xbox One und PC.

Xbox-Abwärtskompatibilität
Während bereits 385 Xbox 360-Spiele mit der Xbox One kompatibel sind und hier sogar von der stärkeren Leistung der Konsole in Form von stabileren Frame-Raten profitieren, will Microsoft sogar noch einen Schritt weiter gehen und kündigt eine zukünftige Kompatibilität mit Spielen der Xbox Classic an.