ArtikelNewsTV-Serien

Disney+: Keine kostenlose Gratis-Phase mehr

Hmm, es scheint so, als ob man bei Disney+ nun nicht mehr kostenlos ausprobieren kann, ob der Streaming-Dienst was für einen ist oder nicht. Disney+ hat wohl den 7-Tage-Testzeitraum nun gestrichen. Für Neukunden ist es eigentlich üblich, dass die Streaming-Anbieter ihren Kunden ein paar Tage oder sogar einen ganzen Monat kostenlos zum ausprobieren „schenken“. doch das birgt natürlich ein paar Gefahren. So ist es nicht unüblich, dass einige nur ein paar Gratis-Filme anschauen, aber dann kein Abo abschließen. Das lohnt sich für die Anbieter aber nicht.

Disney+ streicht 7 Tage-Testzeitraum

Disney+ Neukunden erhalten den Streamingdienst bei der Telekom auch nur noch für 3 Monate kostenlos. Der Blick auf die deutsche Disney+ Webseite zeigt nun, wer direkt dort Kunde wird, hat keine kostenlose Testphase mehr.

Neukunden müssen also direkt bezahlen, ohne vorher den Dienst auszuprobieren. Wer nun also „testen“ will, der muss einen Monat für EUR 6,99 buchen. Dürfte die Konkurrenz von Netflix & Co. vielleicht ein wenig freuen, denn ohne das vorherige ausprobieren dürften viele möglicherweise verschreckt werden und gar nicht erst Disney+ in Betracht ziehen.

Tags

Related Articles

One Comment

  1. Ich gehe mal davon aus, dass viele Probeabonnenten den Mandalorian in der Testwoche durchgesuchtet hätten, vielleicht noch 2-3 Filme und das wars dann. Und ganz ehrlich – für Menschen über 12 ist Disney+ nach zwei bis drei Monaten durch.
    Ein paar Klassiker, ein paar Specials und eine Staffel Mandalorian reichen eben nicht, um erwachsene Kundschaft langfristig zu binden.
    Und die Neuerscheinungen? Mal ehrlich – Disney-Fingerpuppen basteln und kurze Schnipsel aus Disney-Filmen zu meditativer Musik sind ja auch mehr als dürftig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close