NewsVideogames

Die E3 2020 hat einen Termin – Örtlichkeit noch unklar

Die E3 2019 ist zu Ende und wie üblich, hat die Entertainment Software Association (ESA) den Termin für die nächste E3 bereits bekannt gegeben.

Die E3 2020 wird vom 9. bis 11. Juni 2020 stattfinden. Man kann also davon ausgehen, dass die Pressekonferenzen der großen Hard- und Software-Hersteller im nächsten Jahr ab dem 6. Juni 2020, wie üblich im Vorfeld der Messe, stattfinden werden.

E3 2020 nicht im LA Convention Center?

Ob die E3 2020 erneut im LA Convention Center stattfinden wird, ist derzeit noch unklar. Fest steht lediglich, dass die ESA bereits seit 2017 unzufrieden mit dem Messezentrum ist, da es dem mittlerweile in die Jahre gekommenen Convention Center an Modernisierung fehlt. Bislang haben die Betreiber allerdings von einer Runderneuerung abgesehen.

Besucherzahlen rückläufig

Eine ansteigende Unzufriedenheit scheint sich auch an den Besucherzahlen festzumachen. In diesem Jahr konnte die Messe 66.100 Besucher verbuchen, das sind 3.100 Besucher weniger, als im Vorjahr – wie viele Tickets davon an Privatbesucher verkauft wurden, hat die ESA nicht bekannt gegeben. Auch wenn die Messe in diesem Jahr über 200 Aussteller hatte, hat das Fehlen einiger Publisher, vor allem aber das Fernbleiben von Sony einen negativen Einfluss auf die Besucherzahlen gehabt.
Tags

Related Articles

Back to top button