BrettspieleNews

Deutscher Spielepreis 2019 verliehen

Wie auch schon zum Kennerspiel des Jahres 2019, wurde Flügelschlag zum Gewinner des Deutschen SpielePreises 2019 gekürt. Im Erstlingswerk von Elizabeth Hargrave sammeln und versorgen 1-5 Spieler Vögel aus dem nordamerikanischem Raum (Erweiterungen für alle Kontinente sind in Arbeit), der Vertrieb erfolgt durch Feuerland Spiele.

Auf den Plätzen 2-10 finden sich

2. DIE TAVERNEN IM TIEFEN THAL von Wolfgang Warsch (Schmidt Spiele)
3. TEOTIHUACAN: DIE STADT DER GÖTTER von Daniele Tascini und Dávid Turczi (Schwerkraft-Verlag)
4. SPIRIT ISLAND von R. Eric Reuss (Pegasus Spiele)
5. ARCHITEKTEN DES WESTFRANKENREICHS von Shem Phillips und S.J. Macdonald (Schwerkraft-Verlag)
6. DETECTIVE von Ignacy Trzewiczek und Przemysław Rymer und Jakub Łapot (Portal Games / Vertrieb: Pegasus Spiele)
7. UNDERWATER CITIES von Vladimir Suchy (Delicious Games)
8. NEWTON von Nestore Mangone und Simone Luciani (Cranio Creations / Vertrieb: Asmodee)
9. JUST ONE von Ludovic Roudy und Bruno Sautter (Repos Production / Vertrieb: Asmodee)
10. GLOOMHAVEN von Isaac Childres (Feuerland)

Gewinner des Deutschen KinderspielePreises 2019 ist Concept Kids – Tiere, im Vertrieb von Asmodee. In diesem kooperativem Spiel erklären und beschreiben sich Kinder ab 4 Jahren Tiere nur mit Zuhilfenahme der Symbole auf dem Spielbrett.

Shock2 gratuliert den Gewinnern ganz herzlich!

Jetzt Brettspiele auf Amazon bestellen und SHOCK2 direkt unterstützen! (Partnerlinks)

Tags

Related Articles

Back to top button
Close