ArtikelComicsFilmHighlightNewsTV-SerienVideogames

Der SHOCK2 Medienstapel 0017

Immer wieder Sonntags… Öffnen die SHOCK²-Redakteure ihre Review-Tagebücher und präsentieren einen abwechslungsreichen Querschnitt durch all das, was aktuell in ihren Konsolen, Laufwerken, Lesestapeln oder Flimmerkisten so abgegangen ist.

Die Fragen der Woche an die Redakteure: Deine TOP THREE MOVIES OF ALL TIME?

Lukas Urban

Nick Name im SHOCK2 Forum: Methondrio

Diese Woche gelesen: X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (hier gehts zum SHOCK2 Review)

Diese Woche gespielt: Diablo 3: Reaper of Souls

Diese Woche im TV gesehen: Hannibal, Staffel 1 Episoden 1-5

Ich hätte niemals gedacht, dass eine Prequel-Serie zu den Hannibal Lecter-Filmen funktionieren könnte. Ich wurde, nicht zuletzt wegen einem genialen Mads Mikkelsen in der Titelrolle, vom Gegenteil überzeugt. Die Serie ist spannend, intelligent und schafft eine wunderbare Atmosphäre. Ab und zu noch hässlich entstellte Leichen und – viel unheimlicher – Hannibal Lecter beim Verzehr von Speisen, bei denen man nie sicher sein kann, ob sie nun Menschenfleisch enthalten oder nicht…

Achtung! Der Trailer ist nichts für schwache Nerven!

Meine TOP THREE MOVIES OF ALL TIME: Das ist sehr, sehr schwer. Aber rein impulsiv:

  1. Raiders of the Lost Ark
  2. Star Wars Episode IV: A New Hope
  3. Marvel´s The Avengers

Lieblings News auf SHOCK2 in dieser Woche: Game-News: Neues Gameplayvideo zu The Order 1886

Stefan Gludowatz

Nick Name im SHOCK2 Forum: s0cKe

Diese Woche gelesen: Leider nur diverse Wahlplakate. :D

Diese Woche gespielt: Mario Kart 7 & Super Mario 3D Land

Diese Woche im Kino gesehen: Godzilla & X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
Leider wurde ich von beiden Filmen enttäuscht. Versteht mich nicht falsch, beide Filme haben 1A Special Effects und Kampfszenen zu bieten. Aber bei Godzilla gibt es leider neben den diversen, absolut emotionslosen und irrelevanten „Story“ Szenen rund um den menschlichen Hauptdarsteller auch noch einige Szenen bei der ein Facepalm teilweise einfach nicht ausreicht. (Stichwort: “Atommühl Endlager”) Und warum hat mich X-Men enttäuscht? Nun der Film fängt wirklich beeindruckend an und holt einen richtig gut ab, aber dann lässt er derartig nach, dass man teilweise fast einschlafen könnte. Sei es nun eine Benommenheitsszene von Wolverine die gefühlte 10 Minuten dauert oder eine der diversen „Ich kann das nicht“, „Ich will das nicht“ & „Ich muss das aber tun“ Szenen. Mein Gott, der Film hätte locker 30 Minuten kürzer sein können und hätte dadurch nichts verloren, aber egal. Fans sehen das eventuell anders. ;)

medienstapel godzilla x men

Meine TOP THREE MOVIES OF ALL TIME: Anchorman, The Big Lebowski & Inglourious Basterds (wobei hier Pulp Fiction, Reservoir Dogs und Django Unchainend fast auf der selben Stufe stehen, Tarantino bringt‘s einfach! :D ) 

Lieblings News auf SHOCK2 in dieser Woche: Laut Counter-Strike-Erfinder Half-Life 3 und Left4Dead 3 in Entwicklung

Weiter geht´s auf Seite 2 mit Henning & Thomas>

1 2Nächste Seite
Tags

Related Articles