NewsVideogames

Der Grund für die frühzeitige Enthüllung der PS5-Hardware

Vor einigen Tagen ließ Sonys Mark Cerny die Bombe platzen und sprach ganz ohne große Präsentation plötzlich im Detail über die zu erwartende PlayStation 5-Hardware.

Laut Kotaku-Redakteur Jason Schreier hat diese etwas unvorbereitet gewirkte Ankündigung auch einpaar klare Gründe. So seien in den letzten Tagen bei verschiedenen Entwicklern Developerkits der neuen Hardware angekommen und da man davon ausging, dass nun ohnehin nach und nach Details durchleaken würden, schien es das Klügste, diese gleich selbst und offiziell an die Öffentlichkeit zu bringen.

Als zweiten Grund für die etwas übereilte Ankündigung gibt Schreier an, dass es wichtig für das Unternehmen war, noch vor Microsoft mit einer Next-Gen Hardware im Gespräch zu sein. Ob Microsoft nun ebenfalls mit einer schnellen Hardware-Ankündigung nachziehen möchte und ob diese auch  einem simplen „stärker/schneller“-Prinzip wie die PS5 folgen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Tags

Related Articles

Back to top button