NewsVideogames

Der Amazon Game-Streaming-Service soll im nächsten Jahr angekündigt werden

Nicht nur Sony, Microsoft und Google bereiten sich auf eine mögliche Cloud-Gaming-Zukunft vor. Auch Amazon soll bereits fieberhaft an einer entsprechenden Streaming-Lösung arbeiten.

Wie nun CNET berichtet, soll Amazon bereits mit den großen Publishern gesprochen haben und planen, den neuen Streaming-Dienst im Laufe des nächsten Jahres anzukündigen. Laut zweier Quellen, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut sind, hat Amazon damit begonnen, Mitarbeiter von großen Videospielfirmen wie Microsoft für den Start zu gewinnen und im Rahmen einer „neuen Initiative“ innerhalb des Amazon Web Services-Teams Stellen zu besetzen, die für den zukünftigen Spielservice von Amazon relevant sind.

„Wir glauben, dass die Evolution, die damals mit einem Vierteldollar in den Arcades begann und zu den Livestreams sowie dem eSports der heutigen Zeit anwuchs, in eine Zukunft führen wird, in der jeder ein Spieler ist und jeder Spieler im massiven Maßstab mit anderen erschaffen, konkurrieren, kollaborieren und sich verbinden kann“, heißt es in einem Statement zu einer entsprechenden Stellenausschreibung.

Weitere Stellenanzeigen sprechen von „innovativen neuen Anwendungsfällen die Machine-Vision und Game Streaming vorantreiben sollen“. Zudem heißt es, dass Amazon mit dieser Initiative Amazon-Services wie Twitch und anderen Dienste in diese Initiative integrieren möchte.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close