NewsVideogames

Death Stranding laut Norman Reedus seiner Zeit voraus

Death Stranding könnte Gerüchten zufolge noch dieses Jahr für Sonys PlayStation 4 erscheinen und noch immer weiß keiner so wirklich, welches Spiel dies wird. Nun hat der The Walking Dead Star Norman Reedus, der den Haupdarsteller in Death Stranding mimt, ein wenig über das Spiel gesprochen. Dabei sagt er, Death Stranding sei ein unfassbar kompliziertes Videospiel, das eigentlich seiner Zeit voraus ist. „Das Konzept ist so fortschrittlich, dass es jeden zusammenbringt, anstatt jeden um einen herum auszuschalten. Es ist ein sehr positives Videospiel, das zugleich auch furchterregend und deprimierend sein kann. Es ist wie ein neuer Film. Ich habe noch nie etwas wie das gesehen, was wir machen.“ so Reedus.

Die Trailer hingegen zeigen nicht wirklich, was das Spiel wirklich ist. Selbst wenn die Fans noch so genau suchen, werden sie kaum etwas über Death Stranding erfahren. Reedus dazu „Die Trailer zeigen euch einen Aspekt, aber nie das komplette Bild von dem, was das Spiel sein wird. Das ist eine komplett andere Sache. Es ist kompliziert, es ist ein unfassbar kompliziertes Spiel. Ich habe durch die Arbeit eine Menge über Videospiele gelernt.“ Death Stranding soll noch für die PS4 erscheinen, wann genau ist jedoch nicht sicher. So sprach Hideo Kojima einmal von diesem Jahr, ein anderes Mal von „es wird noch eine Weile brauchen“.

Quelle

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.