NewsVideogames

Das Summer Game Fest möchte die E3-Lücke schließen

Die E3 wird in diesem Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht stattfinden. In deren Fußstapfen möchte nun das Summer Game Fest 2020 treten. Ins Leben gerufen wurde das Online-Event offenbar von Mr. Game Awards Geoff Keighley selbst.

Viel ist hierzu noch nicht bekannt – außer, dass es von Mai bis August Spiele-News, Ankündigungen und vieles mehr geben soll. Zudem ist das LineUp der Entwicklerstudios und Publisher der ersten Phase durchgesickert. Darunter finden sich Sony, Microsoft EA und viele mehr.

Den Startschuss der Events macht wohl Microsoft mit seiner neuen Ausgabe der Inside Xbox, die für 7. Mai geplant ist.

Zudem soll bereits am Dienstag, am 5. Mai der genaue Fahrplan an Veranstaltungen und Events bekannt gegeben werden. Freut ihr euch auf das Summer Game Fest?

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close