NewsVideogames

Cyberpunk 2077: Die Entwicklung profitierte von The Witcher 3

Cyberpunk 2077 ist in aller Munde. Kein Wunder, ist doch der Hype um das Nachfolge-Projekt von The Witcher 3 ungebrochen hoch.

Die Entwickler (und die Marketing-Abteilung) von CD Projekt Red wissen auch genau das Prestigeprojekt in der Berichterstattung zu halten, indem immer wieder tröpfchenweise neue Meldungen zu dem Spiel bekannt gegeben werden. Nun gaben sie an, dass sie sehr von ihrer Arbeit an The Witcher 3 profitiert haben.

So habe man einige Updates nach dem Launch des Spiels veröffentlicht, die das Spiel allgemein besser und stabiler laufen ließen. Einen ähnlichen Support können sich Spieler auch für Cyberpunk 2077 erwarten. Zusätzlich habe man gelernt, wie man DLCs richtig einsetzt und entwickelt. Dies soll bei künftigen Cyberpunk-Erweiterungen auch berücksichtigt werden.

Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Google Stadia und PC.

Bei Amazon vorbestellen und Shock2 direkt unterstützen:

Quelle

Tags

Related Articles

Back to top button
Close