ArtikelComic-ReviewComicsNews

Comic-Review: Iron Man/Der unverwüstliche Hulk (Nr. 7) + PDF Leseprobe

Die aktuelle „Marvel Now!“ Iron Man/Hulk Comic-Heftserie geht nun auch auf Deutsch bereits in die siebente Runde. Nachdem ich von den beiden neuen Storys aus dem letzten Heft angetan war, war ich umso gespannter, ob sich die gesteckten Erwartungen erfüllen können.

Gottesmörder, Teil 2
Nachdem Tony Stark am Ende des letzten Heftes unverhofft ins Gefängnis gesteckt wurde und von der außerirdische Rasse der Voldi wegen „Gottesmord“ angeklagt wurde, wird er nun in die Todeszelle verfrachtet. Doch Tony bekommt Hilfe von einem sogenannten Recorder, einer bereits 1966 von Stan Lee und Jack Kirby erdachten künstlichen Lebensform, die von den Bewohnern des Planeten Rigel in die Galaxis entsannt wurden um Daten zu sammeln. Mit dem neuen Wissen ausgestattet versucht der Angeklagte seine Verteidigung in einem alten Kampfritual zu suchen ….

iron_hulk7

 

Götter und Monster, Teil 2
Auf der Suche nach einem geheimnisvollen Erz ist Bruce Banner im letzten Heft zusammen mit einer Gruppe von SHIELD-Wissenschaftlern nach Jotunheim, der Welt der Frostriesen, gereist und wurde dort als Hulk in einen Kampf mit eben diesen verwickelt. Zwar steht ihm auch Thor zur Seite, nur kann sich dieser augenscheinlich nicht an die vielen Abenteuer die er zusammen mit den Avengers und Hulk erlebt hat erinnern. Anscheinend löste das durch einen Splitter aus dem Metall von Thors Hammer gespeiste Portal nicht nur einen Raum- sondern auch einen Zeitsprung aus… Ein Ticket ohne Rückkehr?

iron_hulk7b

Meinung:
Es geht voran! Ja, Greg Land ist noch immer der total falsche Zeichner für Iron Man, aber Kieron Gillen hat es geschafft, dass die rund 20 Iron Man-Seiten schnell durchgelesen waren und der Cliffhanger fast schon einen Akt seelischer Grausamkeit darstellt. Zum Glück erscheint schon am 25. Februar die achte Ausgabe. Ebenfalls in seinem Element scheint nun auch Altmeister Walt Simonson (The Mighty Thor, X-Factor,…) zu sein, man merkt regelrecht, dass es ihm Spaß macht, in diesem Hulk Abenteuer erneut seinen Thor in den Kampf gegen die Frostriesen zu schicken. Iron Man/Der unverwüstliche Hulk Ausgabe Nummer hat mich nicht enttäuscht, da sollte man dran bleiben!

Reinlesen! Wir haben eine umfangreiche PDF-Leseprobe von Iron Man/Der unverwüstliche Hulk (Nr. 7) für euch!
ironman7
INFO
SEITEN: 52
PREIS: 4,99 Euro
AUTOR: Kieron Gillen, Mark Waid
ZEICHNER: Greg Land, Walt Simonson
VERLAG: Panini Verlag
ORIG. VERLAG: Marvel
Tags

Related Articles

One Comment

  1. Ich frage mich wikrlich, wann Panini endlich aufhört, immer denselben hässlichen gelben ‘Hulkflecken’ auf dem Cover zu verwenden!
    Immerhin sollten ja beide Serien gleichwertig behandelt werden (ich zB kaufe mir ‘Wolverine/Deadpool’ eigentlich nur wegen Deadpool, und da ist er auch nur auf so einem winzigen gelben Flecken zu sehen).

    Da wäre Designtechnisch soviel mehr drinn!
    Ich bin mir sicher man könnte irgendwie beide Cover verbinden (was die hiesigen Erscheinungen auch ein bischen von den Originalcovern aus Amerika abheben würde) …