NewsVideogames

Call of Duty: Black Ops 4: Details & Termine zur Multiplayer-Beta bekannt

Activision hat Details zu der Multiplayer-Beta von Call of Duty: Black Ops 4 bekanntgegeben, die für Vorbesteller des Spiels auf PlayStation 4 bereits am 3. August startet. Xbox One und PC-Besitzer müssen bis zum 10. August warten, um an der geschlossenen Beta teilnehmen zu können.

  • PlayStation 4 – 3. August 18 Uhr (MEZ) bis 6. August 18: Uhr (MEZ)
  • PlayStation 4 und Xbox One – 10. August 18 Uhr (MEZ) bis 13. August 18: Uhr (MEZ)
  • PC Beta Early Access (exklusiv via Battle.Net) – startet am 10. August 18 Uhr (MEZ)
  • PC Open Beta – 11. August 18 Uhr (MEZ) bis 13. August 18: Uhr (MEZ).

Die Spezialisten der Beta

  • Recon
  • Crash
  • Battery
  • Torque
  • Ruin
  • Seraph
  • Ajax
  • Firebreak
  • Nomad
  • Prophet

Die Modi der Beta

Neben den beliebten Modis Team Deathmatch, Hardpoint und Domination wird Search and Destroy – zum ersten Mal in Black Ops vertreten sein. Zudem werdet ihr mit Control, den neuesten Modus des Spiels ausprobieren können. Hier müsst ihr im Teams zwei statische Ziele attackieren oder verteidigen. Dabei arbeitet ihr nicht nur gegen die Zeit, sondern auch mit einem Limit an Respawns. Das Team das zuerst drei Siege verbuchen kann, gewinnt.

Die Maps der Beta

  • Frequency:
    Eine verdeckte Abhörstation tief in der bergigen Region der Hunan-Provinz wird dafür verwendet, strategische Ziele auf der ganzen Welt zu tracken.
  • Contraband:
    Die Überwachung des internationalen Waffelhandels hat diesen Umschlagplatz auf einer abgelegenen, nicht kartographierten Insel außerhalb der Küste Kolumbiens aufgedeckt.
  • Seaside:
    Eine gegen die Regierung gerichtete Demonstration in dieser idyllischen Küstenstadt Spaniens artete aus und erfordert eine militärische Intervention.
  • Payload:
    Eine Verteidigungseinrichtung mit Langstreckenraketen tief in den Bergen Islands wurde von feindlichen Einsatzkräften infiltriert, die versuchen, eine Atomrakete zu stehlen.

PlayStation 4-Spieler erhalten mit Hacienda und Gridlock zwei exklusive Karten für die Beta.

Battle Royale-Modus

Der auf „Blackout“ getaufte Battle Royale-Modus erhält im September eine eigene Beta. Auch hier werden PS4-Spieler als erster starten dürfen. Weitere Details zur Blackout-Beta möchte Activision demnächst bekannt geben.

Tags

Related Articles