BrettspieleNews

Brettspiel-News: Mini-PDFs für Das Schwarze Auge

In Kürze startet der Ulisses Verlag eine neue Reihe: Die Mini-PDFs, eine Serie von Kurzabenteuern und kleinen Spielhilfen. Diese Publikationen sind absolut kanonisch und wurden von Autoren kreiert, die auch schon für größere Print-Abenteuer oder Quellenbücher geschrieben haben.

Als eines der ersten Abenteuer wird „Blutige Hatz – Zwischen Wölfen und Schwertern“ von Marc-André Karpienski, Markus Lütkemeyer und Kai Plath veröffentlicht. Nachdem Herzog Bernfried von Ehrenstein Kunde aus Burg Yeshinna bekommen hat, dass ein göttliches Relikt von dort gestohlen wurde, entsendet er einige Helden, um das Artefakt zurückzugewinnen. Denn Diebe und Helden sind sich schon begegnet! Es beginnt eine wilde Hatz, die in den dunklen Wäldern der Herzogsmark Sokramor unerwartet blutig wird. Das Abenteuer bietet den Teilnehmern laut Verlag neben einer jähen Wendung, zwischenmenschlicher Spannung und moralischen Herausforderungen ein modulares Finale.

Wenn ihr das Pen&Paper-Rollenspiel „Das Schwarze Auge“ nicht kennen sollt, hört euch doch den SHOCK2 Brettspiel-Podcast an, in dem wir ausgiebig über das RPG reden.

Tags

Related Articles