BrettspieleNews

Brettspiel Europa Univeralis auf Kickstarter

Im Brettspielbereich werden komplexe und aufwändige Spiele als Kenner- oder gar Expertenspiele bezeichnet, was bei Europa Universalis am PC wohl ebenso zutrifft. Trotz seiner Komplexität erfreut sich dieser Titel bei Fans strategischer Kost größter Beliebtheit. Nun hat sich Aegir Games dieser Franchise angenommen und hat einen Kickstarter zum Brettspiel Europa Universalis, The Price of Power gestartet. Die 100 % Marke wurde bereits nach drei Stunden geknackt, sollte alles gut gehen, soll die Auslieferung im September 2020 erfolgen.

Europa Universalis, The Price of Power ist ein sogenanntes 4X Spiel (Exploration, Expansion, Exploitation und Extermination) das im späten Mittelalter spielt, wobei 1-6 Spieler*innen um die Vormachtstellung in Europa ringen. Dies kann erreicht werden indem Handel und Diplomatie betrieben, entlegen Regionen wie der pazifische Raum erkundet oder Spionage betrieben wird. Und sollte man sich einmal doch nicht einig werden, dann kommt es eben zum Konflikt. Das ganze wird noch mit Ereignissen wie Rebellionen, Krankheiten und mehr verfeinert.

Die Mindestspielzeit wird mit 90 min angegeben, wobei bei diesem Titel mit deutlich mehr zu rechnen ist. Spieler*innen sollten 14 Jahre oder älter sein. Wer Brettspiele liebt und auch Europa Universalis etwas abgewinnen kann, sollte sich den Kickstarter auf jeden Fall mal ansehen.

Kickstarter Europa Universalis

 

 

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close