FilmNews

Bill & Ted 3: Face the Music – Der zweite Trailer ist da

Volle Kanne, Hoschis! Der erste Trailer zu Bill & Ted 3: Face the Music ist da! Nach fast 30 Jahren feiern Alex Winter und Keanu Reeves Rückkehr in ihren Paraderollen als Metalhead-Slacker William „Bill“ S. Preston Esq. und Ted „Theodore“ Logan. Gewusst: Neben den beiden ersten Filmen gab es in den letzten drei Jahrzehnten auch eine Zeichentrick- und eine Live-Action TV-Serie sowie Videospiele und Comics zu Bill & Ted. Außerdem wurde Bill & Ted Face the Music von Regisseur Dean Parisot (Galaxy Quest) inszeniert!

Der US- Kinostart wurde auf den 1. September verschoben, zumindest hier wird der Film auch gleichzeitig als Stream Angeboten werden!  Einen deutschsprachigen Termin gibt es, aufgrund der aktuellen Lage, leider noch nicht.

Originalmeldung:

Bill & Ted erhalten nun endlich ihren würdigen Abschluss. Nachdem die Zeitreisenfilme mit den beiden Rockern bereits zu Beginn als Trilogie geplant waren, hat der dritte Teil nach fast 30 Jahren endlich grünes Licht erhalten. Die ersten beiden Teile Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit sowie Bill & Ted’s verrückte Reise in die Zukunft waren durchaus erfolgreich und sind auch heute noch witzig anzusehen. Keanu Reeves und Alex Winter werden noch einmal in ihre Kult-Rollen schlüpfen.

Der Abschluss der Trilogie handelt unter anderem um einen Besucher aus der Zukunft, der erklärt, dass nur Bill & Ted die Welt retten können, indem sie einen Song schreiben womit sie Rocklegenden werden. Zusammen mit ihren Töchtern sowie historischen Figuren ziehen die beiden in ein neues Abenteuer. Scott Kroopf (Ohne Limit), Alex Lebovici und Steve Ponce werden als Produzenten fungieren.

 

Tags

Notable Replies

  1. Bin äusserst skeptisch und mir nicht sicher ob ich das sehen möchte. Die beiden alten Filme leben von ihrem Zeitgeist. Vielleicht sollte man es einfach bei einem Double belassen.

  2. Vino says:

    Skeptisch bin ich auch - nur macht der neue Teile die alten ja nicht kaputt sollte er quasi in die Hose gehen. Dann blende ich den einfach aus - mache ich ja bei Indiana Jones auch so - da gibt’s bei mir auch nur drei Teile!

  3. Da hast du natürlich recht. Muss den 3. ja nicht gucken. Trotzdem hängt das Herz natürlich am Erbe der Filme aus der Kindheit. Vielleicht wird’s aber auch gut. Schon mal besser als wenn sie ein Reboot mit irgendwelchen gecasteten “Zielgruppen” Schauspielern machen würden. Mal abwarten.

  4. Ifrit says:

    Erinnere mich nur mehr dunkel - aber war das net eher für ein jüngeres Publikum? Mir hats damals gefallen, als kleiner Bub. So viel weiss ich noch. Aber obs mir heute noch taugen würd…:thinking:

  5. Jokus says:

    Ich muss ja sagen, ich bin vor allem gespannt, ob man nochmal so eine Synchro wie damals hinbekommt. Bill & Ted 1&2 gehören zu den wenigen Filmen, wo ich echt sagen muss, dass mir die deutsche Fassung besser gefällt als die englische, weil sie teilweise so verrückt frei Schnauze übersetzt haben und so ganz eigene Gags gebracht haben. (Ich erinnere daran, dass das berühmte “Hoschi” ja eigentlich nur das vergleichsweise normale “Dude” war. Oder an die Stelle ziemlich am Anfang, wo sie sich selbst treffen und mit der Antwort, woran sie gerade denken, beweisen sollen, dass sie sie selbst sind - im Englischen fragen sie nach einer Nummer (“69, Dude!”), im Deutschen kommt die Frage nach einem berühmten Zahnstocher und die Antwort ist Arnold Schwarzenegger … ) Ob die das nochmal zusammenbringen?

  6. Ifrit says:

    Wird halt auch ein paar Kilo mehr haben der Junge. Find es witzig dass er in diesem Announcment mehr Gesichtsmimik hat als in allen seinen Filmen :grin:

  7. Jokus says:

    Ich hoffe ja noch immer, dass die Syncro dieselben Leute machen wie damals - Teil 1 ist einer der wenigen Filme, die ich auf Deutsch witziger finde als im Original.

  8. Siehe auch Curtis und Moore in „Die Zwei“. :slight_smile:

  9. SHOCK says:

    „Bill & Ted Face the Music“ aka „Bill & Ted 3“ wurde von Regisseur Dean Parisot („Galaxy Quest“) inszeniert, wird zumindest in den USA gleichzeitig im Kino und als Stream Angeboten werden!

  10. SHOCK says:

    was ich gehört habe ist auch Rufus mit dabei, die Tricktechnik und ungenütztes Archivmaterial macht es möglich.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

6 more replies

Participants

Back to top button
Close