FilmNewsVideogames

Beyond Good & Evil: Ubisoft & Netflix arbeiten an einer Filmumsetzung

Nachdem erst gestern bekannt wurde, dass Ubisoft gemeinsam mit Netflix an einer Splinter Cell Anime-TV-Serie arbeitet, folgt heute die Bekanntgabe einer weiteren Kollaboration der beiden Firmen.

Laut einem Bericht von The Hollywood Reporter, soll das Ubisoft-Kultspiel Beyond Good & Evil ein Hybrid aus Live-Action und Animationsfilm werden. Rob Letterman, der als Regisseur von Detective Pikachu bereits Live-Action-Szenen mit Animationen kombinierte, wird die Regie der Filmumsetzung übernehmen,
Jason Altman und Margaret Boykin produzieren den Film für Ubisoft Film & Television. Die Produktion befindet sich noch in einer frühen Entwicklungsphase und es wird derzeit noch nach Autoren gesucht, um die Story des Spiels für eine Filmumsetzung anzupassen.

Beyond Good & Evil spielt im 25. Jahrhundert auf einem abgelegenen Bergbauplaneten, der von Außerirdischen angegriffen wird. Anstatt die Bevölkerung zu verteidigen, verbündet sich das Militär mit den Invasoren. Eine junge Fotojournalist namens Jade schließt sich der Widerstandsbewegung an, um die üblen Machenschaften zu vereiteln.

Beyond Good & Evil erschien 2003 für PC und Konsolen. 2017 kündigte Ubisoft Montpellier Beyond Good & Evil 2 an, dass erneut unter der Leitung des Game Designers Michel Ancel entsteht.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close