NewsVideogames

Bericht: Neue Details zu den zwei neuen Nintendo Switch Konsolen

Wie das Wall Street Journal berichtete, soll Nintendo in diesem Jahr noch zwei neue Modelle der Nintendo Switch veröffentlichen. Nun hat sich Eurogamer zu Wort gemeldet und berichtet, dass Nintendo-nahe Quellen die Gerüchte rund um die beiden neuen Switch-Modelle gegenüber der Website bestätigt haben.

Handheld-Version

Laut Eurogamer hofft Nintendo, mit der abgespeckten und günstigeren Switch-Version das Publikum der Nintendo 3DS-Familie zu erreichen. Ähnlich wie es bei dem Nintendo 2DS der Fall ist, soll das Gerät robuster und „kindersicherer“ sein, als das aktuelle Switch-Modell. Die Kosten möchte Nintendo durch die Entfernung mehrerer Funktionen senken. Laut dem Bericht vom Wall Street Journal, soll Nintendo für das preiswerte Modell beispielsweise das HD-Rumble-Feature des aktuellen Modells gestrichen haben. Das HD-Rumble tatsächlich nicht in der Casual-Version enthalten sein wird, beziehungsweise diese vielleicht ganz ohne Vibrationsfunktion veröffentlicht wird, konnten Eurogamers Quellen nicht bestätigen.

Laut Eurogamer wurde die „Budget-Switch“ für ein Zielpublikum entworfen, dass die Konsole generell nur im Handheld-Modus verwenden möchte. Ob Nintendo das Hybrid-Feature tatsächlich für eine Handheld-Version gestrichen hat? Bedenkt man die Streichung des 3D-Features für den Nintendo 2DS, durchaus im Bereich des Möglichen.

Pro-Version

Laut dem Wall Street Journal, soll Nintendo neben der „Budget-Switch“ auch eine verbesserte Version der Konsole für den Hardcore Gamer entwickelt haben. Eurogamer hat gehört, dass der Leistungssprung eher mit jenem des New 3DS, im Verhältnis zum 3DS, vergleichbar ist und somit kleiner ausfallen wird, als es bei PS4 Pro oder Xbox One X, gegenüber den Standardmodellen der Fall war.

Erste Gerüchte zu einer Pro-Version der Switch gab es bereits rund um die Ankündigung von SNKs neuem Ableger der Beat’em Up-Reihe Samurai Showdown im Herbst 2018. Interessant ist auch, dass neue Switch-Spiele wie Electronic Arts Unravel 2 oder THQ Nordics Darksiders Warmastered Edition über einen Performance-und einen Quality-Modus verfügen, der euch zwischen einer höheren Bildrate und verbesserter Grafik wählen lässt. Vielleicht ebenfalls ein Hinweis auf ein stärkeres Switch-Modell, wo ihr diese Wahl in Zukunft nichtmehr treffen müsst?

Was haltet ihr von dem Gerücht zu den zwei neuen Nintendo Switch Konsolen? Diskutiert mit in unserem SHOCK2-Community-Forum.

Tags

Related Articles

Back to top button