NewsVideogames

Bericht: Arbeitet Platinum Games an Scalebound für Switch?

Derzeit macht ein Gerücht die Runde, dass die Arbeiten an Platinum Games ehemaligen Xbox One-Titel Scalebound wieder aufgenommen wurden.

Scalebound, das im Januar 2017 von Microsoft überraschend eingestellt wurde, soll dieses Mal jedoch exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen, wie Nintendo-Insider von nicht näher genannten Quellen erfahren haben will. Das letzte Lebenszeichen von Scalebound war die Verlängerung des Markenschutzeintrags seitens Microsofts. Jedoch soll Microsoft mittlerweile nicht mehr die Rechte an dem Spiel besitzen und laut Nintendo-Insider soll letztendlich Nintendo Interesse an dem Spiel gezeigt haben.

Totgeglaubte leben länger

Weiteren Nährboden für die Gerüchte rund um Scalebound und weitere gecancelte Spiele, bot vermutlich die Aussage des leitenden Redakteurs von Game Informer, Imran Khan. Er berichtete, dass Nintendo ein längst tot geglaubtes Spiel wieder ausgraben wird:

„Aber es gibt ein Spiel, welches für tot gehalten wird, das Nintendo jedoch wiederbelebt. Es ist kein Spiel, das die Leute erwarten würden. Es war ein Titel, der tot und begraben war, er wurde offiziell eingestellt.“

Khan fügte hinzu, dass er „genug von diesem Spiel gehört habe“ und das er ziemlich sicher ist, dass es wieder existiert.“ Um welches Spiel es sich handelt, hat Khan bislang nicht verraten. Nachfolgend seht ihr Pre-Alpha-Gameplay zu Scalebound aus dem Jahr 2015.

Tags

Related Articles

Back to top button