NewsVideogames

Beat Saber-Entwickler von Oculus Studios übernommen

Wie der Oculus Blog berichtet hat Facebook Beat Saber-Entwickler Beat Games übernommen – weitere VR-Studios sollen folgen.

Obwohl Beat Games nun ein Teil der Oculus Studios wird, soll das Entwicklerstudio auch weiterhin eigenständig bleiben. Wie genau diese Aussage zu deuten ist, ist derzeit noch ungewiss. Gut möglich, das künftige VR-Projekte nur mehr exklusiv für Oculus erscheinen. Bestätigt wurde jedenfalls, dass Beat Saber auch weiterhin plattformübergreifend mit Updates und neuen Inhalten versorgt wird.

Laut Oculus sei nun für die Zukunft des Studios deutlich Größeres zu erwarten und kündigte an, dass 2020 ein besonders aufregendes Jahr für VR-Fans werden soll.

Review: Beat Saber

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close