ComicsNews

The Batman Who Laughs erhält eine eigene Comic-Mini-Serie

Scott Snyder kann es nicht lassen. Nachdem er – zusammen mit dem Star-Zeichner Greg Capullo – bei DCs New 52-Initiative für einen der besten Batman-Runs der letzten Jahre gesorgt hatte, zeichnete er im vergangenen Jahr für das überaus erfolgreiche Event Batman: Dark Night‘s Metal verantwortlich. Seitdem schreibt er die Storylines für die Justice League – das ändert sich nun ein wenig.

Snyder wird zwar der Gerechtigkeits-Liga erhalten bleiben, kehrt aber mit einer neuen Mini-Serie zu seinen Wurzeln ins Horror-Genre zurück. Der Comic-Autor, der mit Projekten, wie American Vampire oder Wytches bekannt geworden ist, tut sich mit dem Star-Zeichner Jock zusammen und spendiert The Batman Who Laughs eine eigene 6-teilige Mini-Serie. Seinen ersten Auftritt hatte dieser im vergangenen großen DC-Event, wodurch er umgehend zu einem Fan-Liebling avancierte. An der Seite des lachenden Batmans wird auch ein weiterer Dark Knight sein. Dieser zeichnet sich vor allem durch eine Vielzahl an Waffen, die er bei sich führt, aus.

Die erste US-Ausgabe von The Batman Who Laughs wird noch im November diesen Jahres erscheinen.

Quelle

Tags

Related Articles

Back to top button
Close