FilmNews

Back Hammer: Mehrere Film- und Serien-Umsetzungen geplant

Comicverfilmungen sind heutzutage kaum mehr wegzudenken, so allgegenwärtig sind sie mittlerweile in Film und Fernsehen geworden. Es finden aber bei weitem nicht nur die Mainstream-Comics von Marvel oder DC ihren Weg auf die große Leinwand. Nein, auch kleinere Projekte, wie Kick-Ass oder Kingsman, erfreuen sich großer Beliebtheit.

Hierzu passt auch die neueste Ankündigung: Die Prestigeserie Black Hammer soll nämlich mehrere Film- und Serien-Umsetzungen erhalten. Hierfür wird sich Legendary Entertainment verantwortlich zeichnen. Nick Pepper, Präsident vo Legendary Television Studios äußerte sich zu dem Deal, wie folgt:

Eines unserer Anliegen war es – zusammen mit unserem Entwicklungsteam – die Rechte an einem Superheldenuniversum zu erwerben. Wir hatten Glück, dass dieses verfügbar war.

Der kanadische Star-Autor Jeff Lemire, der zusammen mit dem Zeichner Dean Ormston hinter der Serie steht, freut sich ebenfalls über den Abschluss des Deals:

Black Hammer ist nicht nur ein Buch. Es ist ein ganzes Universum mit einer Reihe an Büchern – und es werden eine Reihe an Film- und TV-Projekten.

Black Hammer ist eine Hommage an das Superheldengenre.
Das Team rund um Abraham Slam, der eng an Marvels Captain America angelehnt ist, strandet nach einem großen Kampf auf einer mysteriösen Farm, von der es scheinbar kein Entkommen gibt.

Black Hammer erscheint im Original bei Dark Horse Comics. Auf deutsch sind bereits zwei Bände der Hauptserie und ein Spin-Off im Splitter Verlag erschienen.

Review: Black Hammer Band 1: Vergessene Helden

Review: Black Hammer Band 2: Das Ereignis

Bei Amazon bestellen und Shock2 direkt unterstützen:

Quelle: New York Times

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.