BrettspieleNews

Assassin’s Creed: Brotherhood of Venice: Board Game startet im November seine Kickstarter-Kampagne

Assassin’s Creed: Brotherhood of Venice startet im November eine Kickstarter-Kampagne. Das Board Game von Triton Noir soll ein kooperatives, taktisches Spiel sein, das seinen Fokus auf Stealth-Elemente legt.

Brotherhood of Venice spielt in Venedig im Jahr 1509 während der italienischen Renaissance – es ist somit zwischen den Videospielen Assassin’s Creed: Brotherhood und Assassin’s Creed: Revelations angesiedelt. Spieler müssen ein Assassinen-Hauptquartier bauen und dieses verteidigen. Zusätzlich müssen Aufträge im inneren der Stadt ausgeführt werden. Dadurch sollen ca. 20 einzigartige Missionen entstehen. Brotherhood of Venice wird mehrere hochqualitative, unbemalte Miniaturfiguren beinhalten.

Über die Länge der Kickstarter-Kampagne ist noch nichts bekannt. Auch über etwaige Unterstützungskosten kann Triton Noir noch keine genauen Angaben geben. Interssierte können sich aber für folgenden Newsletter anmelden. Die Kickstarter-Kampagne von Assassin’s Creed: Brotherhood of Venice startet am 13. November diesen Jahres.

Quelle: Polygon

Tags

Related Articles