NewsVideogames

Arbeitet Rocksteady an zwei neuen DC-Spielen?

Superman und Justice League auf dem Weg?

Neuesten Meldungen nach soll Rocksteady, Entwickler der Batman: Arkham-Reihe, an einem Superman und einem Justice League-Spiel arbeiten.

Gerüchte um ein Open World-Spiel mit Superman gibt es schon länger. Ein anonymer User auf 4-Chan heizt die Spekulationen um ein Superman-Spiel von Rocksteady nun weiter an. Mehr noch, denn neben dem Superman-Titel sollen die Batman: Arkham-Macher auch noch an einem Justice League-Multiplayer-Spiel entwickeln.

Laut dem 4-Chan-User basiert die Entwicklung des Superman-Spiels auf der Unreal Engine 4. Die offene Spielwelt soll ungefähr dreimal so groß wie die von Batman: Arkham Knight. Neben einer teilweise zerstörbaren Umgebung soll es im Spiel viele Anspielungen und Easter-Eggs zur Comic-Vorlage und zur Batman: Arkham-Serie geben. Als Antagonist des Spiels soll Superschurke Brainiac auftreten. Die Möglichkeit neben Superman auch in sein Alter Ego Clark Kent schlüpfen, soll es im Spiel allerdings nicht geben. Eine erste Enthüllung könnte bereits auf der E3 2018 erfolgen. Nähere Details zum Justice League-Titel nannte der User bislang nicht.

Tags

Related Articles