NewsVideogames

Apex Legends: Battle Royale-Spiel im Titanfall Universum auf dem Weg?

Eine Ankündigung könnte schon morgen beim Super Bowl oder am Montag erfolgen

Das EA und Respawn Entertainment an einem neuen Titanfall-Projekt arbeiten, ist schon länger bekannt und laut neuesten Meldungen, soll das Spiel früher erscheinen, als man annehmen könnte.

Wie der Esports-Journalist Rod Breslau heute Morgen bekannt gab, lautet der Name des neuen Projekt Apex Legends und soll bereits am Montag für PC, Xbox und PS4 enthüllt werden. Bei Apex Legends handelt es sich um  einen Free-to-Play Battle-Royale-Spiel im Titanfall-Universum, bei dem die namensgebenden Mech-Anzüge allerdings nicht vorkommen werden. Neben Breslau berichtet auch Kotaku, dass mehrere Quellen die Echtheit des Projektes bestätigen und das ein Release kurz bevorstehen soll. Wie eine Quelle Kotaku berichtete, soll sich Apex Legends wie eine Mischung aus Titanfall, Overwatch und „Blackout“ von Call of Duty: Black Ops 4 anfühlen. Eine Ankündigung könnte schon morgen beim Super Bowl oder am Montag erfolgen.

Ähnlich wie Overwatch soll Apex Legends mehrere Klassen und Helden mit einzigartigen Fähigkeiten bieten. Spieler sollen allein losziehen, oder sich zu einem Team von maximal 3 Spielern zusammenschließen können. Dabei soll die maximale Spieleranzahl rund 60 Spieler pro Server betragen. Apex Legends soll, wie schon zuvor Titanfall und Titanfall 2, auf einer modifizierten Version der Valve Source Engine laufen. Der Free-to-Play-Titel soll zudem Mikrotransaktionen und Lootboxen für kosmetische Items und In-Game-Inhalte beinhalten.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.