NewsVideogames

Alien Isolation: Die Switch Version hat einen Termin & neuer Trailer

Alien: Isolation wurde ursprünglich von Creative Assembly entwickelt und 2014 von Sega veröffentlicht. Noch 2019 soll nun eine Umsetzung für die Nintendo Switch erscheinen. Auf Nintendo Switch wird mit Technologien wie gyroskopischem Zielen und HD-Rumble ausgestattet sein und auch direkt mit allen sieben DLCs veröffentlicht werden. Einschließlich „Last Survivor“, Ellen Ripleys letzter Mission an Bord der USCSS Nostromo aus dem klassischen Horrorfilm von 1979.

Das Spiel erscheint am 5. Dezember für Nintendo Switch und enthält dann auch gleich alle jemals veröffentlichten DLCs.

 

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. Sulu says:

    Cool, das Spiel hab ich damals versäumt und nie nachgeholt. Auf der Switch weckt es in mir wieder reges Interesse :smiley:

  2. Mir hat es sehr gut gefallen, so gut, dass ich es Anfang 2018 ein zweites Mal spielte. Das heißt durchaus was bei mir.
    Läßt sich bestimmt ordentlich umsetzen auf der Switch.

  3. Würde mich sogar reizen, aber am ende könnte es das selbe schicksal erfahren, wie anno dazumal aliens vs predator: nach 5min marines im singleplayer so angsch—, und nie wieder angerührt. :x

  4. Vino says:

    Klar - ich hab das damals noch auf der 360 gespielt. Technisch also kein Problem für die Switch.

  5. Das ist mal eine Aussage zur Switch Version

  6. Dank neuer bzw. besserer anti aliasing Technik unterm Strich sogar die Beste Konsolenversion! Es hat damals am PC in 1080p auch mehr geflimmert als die Switch Version, konnte es aber von 1440p runterrechen lassen, dann gings und heute siehts auf der Switch sauberer aus. Man beachte den Unterschied im Energieaufwand :astonished:

    https://www.youtube.com/watch?v=u8kvSGUwAyc

    Mein Beileid zur 360 Version :wink: (Vergleich zur last gen. im Video)

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Back to top button
Close