NewsVideogames

Activision Blizzard erwirtschaftet vier Milliarden Dollar mit Mikrotransaktionen

Egal wie Spieler zu Mikrotransaktionen stehen, für die Spieleentwickler machen diese inzwischen einen großen Teil des Umsatzes aus. Activision Blizzard hat etwa gemeinsam mit King Digital Entertainment vier Millarden Dollar nur mit In-App Käufen geschafft. Davon hat die Hälfte King (Candy Crush, Farm Heroes etc.) selbst erwirtschaftet. Mit Lootboxen, DLCs und ähnlichen wurden von Blizzard (Call of Duty, Overwatch usw.) selbst ebenfalls 50% – also zwei Millarden Dollar – erzielt.

Quelle

Tags

Related Articles