Home / Artikel / 200 Games, die du gespielt haben musst! (8) – Alien Soldier

200 Games, die du gespielt haben musst! (8) – Alien Soldier

Die 90er Jahre waren nicht nur das Zeitalter der Plattformer und Point-And-Click-Adventures, sondern – vor allem in Japan – auch des klassischen Run-And Gun-Genres. Ein ganz besonderer Ableger dieser Spielrichtung war Alien Soldier, entwickelt vom Wario World– & Ikaruga- Studio  Treasure und vertrieben von Sega, aus dem Jahr 1995.

Während die etwas konfuse Handlung, die sich um genetisch manipulierte Supermenschen und dystopische Terroristenorganisationen dreht, durchaus in den Hintergrund gestellt werden kann, glänzt der Titel durch seinen besonders schnellen Spielfluss und vor allem durch ein ganz besonderes Feature: Laut dem Guinness Buch der Rekorde ist Alien Soldier nämlich das Run-And-Gun-Spiel mit den meisten Bosskämpfen überhaupt. Stolze 31 Endgegner stellen sich euch in nur 25 Levels in den Weg, gleichzeitig bietet das Game auch nur zwei, besonders amüsant benannte Schwierigkeitsgrade: Supereasy und Superhard. Die Mega Drive-Version des Spiels gilt heute als rares Sammlerobjekt, glücklicherweise wurde Alien Soldier aber im Jahr 2007 auch für Nintendos Virtual Console veröffentlicht.

Alien Soldier (エイリアンソルジャー)

Alien Soldier (エイリアンソルジャー)

System:  Sega Mega Drive
Entwickler: Treasure
Jahr: 1995

One comment

  1. Auf gamersgate.co.uk gibt es auch eine PC-Version (auch von vielen anderen Mega-Drive Titeln)
    Ich fand das Spiel in den 90zigern richtig cool, hatte aber kein eigenes Mega-Drive.

    Ich habe „supereasy“ übrigens damals für einen Übersetzungsfehler gehalten, oder habe spekuliert das Japaner warscheinlich easy und hard verwechselt haben.

Advertisement