ArtikelHighlightRetro-Gaming

200 Games, die du gespielt haben musst! (93) – Bastion

Bastion ist ein außergewöhnliches Action-Rollenspiel und zurecht wurde das Spiel seit 2011 für unzählige Systeme umgesetzt. Zuletzt erschien auch eine Version für Nintendo Switch. Als Character-Kid müsst ihr eine zerstörte Fantasy-Welt retten, die mithilfe von Artefakten wiederhergestellt werden soll. Eine angenehme Erzählstimme (Sprecher Logan Cunningham imitiert dabei die Sprechweise der Cowboys aus alten Western) begleitet eure Abenteuer, gibt Hinweise und führt durch die Geschichte. Spielerisch erwartet euch ein Action-Game, das mit Rollenspiel-Elementen wie etwa aufrüstbaren Waffen oder Eigenschaftsboni aufgewertet wird. Im Laufe der etwa sechs Stunden langen Story bekommt ihr immer neue Waffen und Gegenstände, die das Spiel verändern: ein schnelles Schwert oder einen mehr Schaden verursachenden Hammer, der dafür langsamer ist, ein gezielten Schaden verursachendes Scharfschützengewehr oder doch lieber zwei schnell feuernde Pistolen. Gemeinsam mit einer Seitwärtsrolle und eurem Schild, mit dem ihr feindliche Angriffe abwehrt, ergibt sich, auch aufgrund der unzähligen Gegnertypen, ein interessantes Gameplay. Um dem Spiel ein einzigartiges Aussehen zu verleihen, haben sich die Entwickler dazu entschieden, sämtliche Hintergründe und Karten des Spiels von Hand digital zu malen und erst später zu Sprites umzuwandeln. Auch die Tatsache, dass die zerstörte Welt viele Abgründe bietet, muss im Spiel berücksichtigt werden (Absturzgefahr!). Ein kleines Kunstwerk.

System: Microsoft Windows, Mac OS X, Linux, Xbox 360, Xbox One, iOS, PlayStation 4, PlayStation Vita, Nintendo Switch
Entwickler: Supergiant Games
Jahr: 2011

Alle „200 Games, die du gespielt haben musst!“-Spiele in der Übersicht!

Tags