Home / Artikel / 200 Games, die du gespielt haben musst! (85) – Metroid II: Return of Samus

200 Games, die du gespielt haben musst! (85) – Metroid II: Return of Samus

Metroid II ist mittlerweile schon dreißig Jahre alt – dennoch können jene Spieler, die sich auf das Abenteuer auf dem monochromen Planeten SR388 einlassen, auch heute noch galaktischen Spaß damit erleben. Hat man Teile wie Super Metroid, Metroid: Zero Mission oder Metroid: Fusion gespielt, fällt dies allerdings eine Spur schwerer. So dominiert in dem unter der Führung des legendären Gunpei Yokoi entwickelten Spiel Samus den Screen ungewohnt mit ihrer Körpergröße, die Areale sehen alles andere als unverwechselbar aus – und es gibt keine Map. Weil eure Aufgabe aber bloß darin besteht, die Höhlen zu durchforsten und eine gewisse Anzahl der All-Monster Metroids zu eliminieren (gar nicht WWF-like: Samus soll die Spezies komplett auslöschen), fallen die Orientierungslosigkeit sowie das Fehlen einer knackigen Story negativ ins Gewicht. Außer natürlich, man mag das Gefühl, sich als einsame Kopfgeldjägerin in feindlichen extraterrestrischen Gefilden zu bewegen. Dann kann man nämlich Stunden damit verbringen, die unzähligen Metroids und ihre kreativ designten Entwicklungsstufen ins Nirwana zu befördern und die Gebiete nach Geheimnissen abzusuchen. Mal abgesehen vom abgespeckten Spielprinzip ist Metroid II glücklicherweise in Würde gealtert, das betrifft sowohl die Animationen als auch die Musik. Aktuell findet ihr Metroid II: Return of Samus im eShop des 3DS für kleines Geld.

System: GameBoy
Entwickler: Nintendo R&D1
Jahr: 1991 

Alle „200 Games, die du gespielt haben musst!“-Spiele in der Übersicht!