Home / Artikel / 200 Games, die du gespielt haben musst! (83) – Red Dead Redemption

200 Games, die du gespielt haben musst! (83) – Red Dead Redemption

Wo soll man beginnen, wenn man dieses Epos beschreibt? Nun, am besten beim Setting: Wir spielen John Marston, einen etwas zwielichtigen, aber aufrechten Cowboy, der von seiner Vergangenheit als Verbrecher eingeholt wird. Dieser Konflikt mit der eigenen Geschichte findet vor dem Hintergrund des gerade in die Moderne umschwingenden Wilden Westens des Jahres 1911 statt, der Pferde gegen Autos und Raubeine gegen Gentleman eintauscht – oder zumindest so tut. In Wahrheit zählt in der unbarmherzigen Gegend immer noch das Recht des Stärkeren – und der Colt ist des Mannes bester Freund. Um seine Familie zu retten, muss John nun seine früheren Bandengenossen aufstöbern und dingfest machen. Klingt simpel, doch Rockstar hat sich bei diesem Spiel mehr als selbst übertroffen: Nie zuvor konnte man Charaktere in Spielen so greifbar, so glaubhaft machen. Die Story hat mehr Wendungen als eine Bergstraße, bleibt dabei aber so nachvollziehbar und in sich schlüssig, dass man bei jedem erneuten Schicksalsschlag mit Marston mitleidet. Im Subtext angedeutete Gefühle, Begegnungen mit seinem eigenen Gewissen und die erste Überquerung der Grenze nach Mexiko sind nur einige wenige der Momente in Red Dead Redemption, die mir auch jetzt beim Schreiben wohlige Schauer über den Rücken jagen. Und selbst wenn man einmal nicht gerade komplett in die grandiose Story eintauchen will, kann man sich in dem Sandbox-Spiel stundenlang verlieren. Sich einfach nur auf das (außergewöhnlich gut animierte) Pferd zu schwingen, die Prärie zu erkunden oder ebendort zu jagen, macht derartig Spaß, dass man sich gerne nächtelang vor den Fernseher pflanzt.
Ganze Romane könnte ich zu dem Spiel schreiben, doch das lässt der Platz nicht zu. Zusammengefasst kann man nur sagen: bildhübsche Grafik, glaubhafte Welt, grandioser Soundtrack und interessante Charaktere – und Zombies, wenn man den DLC Undead Nightmare auch noch mitnimmt. Umso gespannter sind wir natürlich auf den für Herbst 2017 angekündigten Nachfolger.

System: Xbox 360, PS3
Entwickler: Rockstar San Diego
Jahr: 2010

Alle „200 Games, die du gespielt haben musst!“-Spiele in der Übersicht!

Advertisement