Home / Artikel / 200 Games, die du gespielt haben musst! (80) – Grand Theft Auto III

200 Games, die du gespielt haben musst! (80) – Grand Theft Auto III

Ist Grand Theft Auto III der Inbegriff für Videospiele im neuen Jahrtausend? Darüber lässt sich mit Sicherheit sehr gut diskutieren und auch streiten. Ganz klar lässt sich aber sagen, dass GTA III sicher das Spiel ist, das in den letzten 15 Jahren den größten Einfluss auf den Videospielmarkt hatte und auch das Thema Spiele wieder in den Blickpunkt des Massenmarkts rückte. Das freie Missionsdesign zeigte auf alle Fälle deutlich, wohin sich Spiele in Zukunft wohl entwickeln werden und ließ den Spieler einen virtuellen Sandkasten erforschen. Dieses Prinzip beeinflusste nicht nur das Action-Genre maßgeblich. Zuletzt wurde das Spiel zum 10. Geburtstag im Jahr 2011 neu aufgelegt und unter anderem für iOS und Android veröffentlicht. Das Spiel ist auch heute noch sehr gut spielbar. Technisch sind dabei kleine virtuelle Fältchen und Schönheitsfehler nicht zu verleugnen. Dafür entschädigen die dichte Atmosphäre, eine immer noch überraschend lebendige Stadt und Charaktere, die mit Persönlichkeit und dunklem Humor faszinieren. Auch in puncto Gameplay, das vor allem Ballern, Prügeln und Autofahren umfasst, beweist GTA III guten Kariesschutz und lässt den Zahn der Zeit so gut wie nicht an sich nagen. So sind fast alle Kernelemente späterer GTA-Ableger bereits vorhanden und wurden um zeitgemäße Kleinigkeiten wie Checkpoints ergänzt. Das Spiel hat sich bis heute rund 15 Millionen mal verkauft. Ein extrem hoher Wert der jedoch von einigen der direkten Nachfolger noch weit übertrumpft werden sollte und  den Entwickler DMA Design und seinen Publisher Rockstar Games in den Videospielolymp schießen ließ. Seit Dezember 2015 gibt es auch die PS3-Version des Spiel als Download für die PlayStation 4.

Gewusst?
Was wäre wohl mit dem Videospielmarkt passiert, wenn Grand Theft Auto III als Exklusivtitel für Microsofts Xbox veröffentlicht worden wäre? Ein Szenario, das gar nicht so weit hergeholt ist, denn genau vor dieser Situation stand Microsoft laut dem Autor Dean Takahashi vor über zehn Jahren. Zu gewalttätig und ungehobelt soll dem amerikanischen Unternehmen Rockstars Titel gewesen sein und so mussten Fans damals bis 2003 auf eine Umsetzung für ihre Xbox warten. Wie wichtig die GTA-Serie noch für die Videospielwelt werden sollte, konnte damals aber auch nur schwer vorhergesagt werden.

gta_iii_3

System: Windows, Mac OS X, PlayStation 2, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox, Android, iOS
Entwickler: DMA Design
Jahr: 2001

Alle „200 Games, die du gespielt haben musst!“-Spiele in der Übersicht!