Home / Artikel / 200 Games, die du gespielt haben musst! (75) – Crazy Taxi

200 Games, die du gespielt haben musst! (75) – Crazy Taxi

Crazy Taxi war sowohl in der Spielhalle als auch auf den Heimkonsolen, allen voran dem Dreamcast, ein großer Erfolg und wurde von Hitmaker (ehemals SEGA AM3) entwickelt. Mit einem peitschenden Soundtrack von Gruppen wie „The Offspring“ und „Bad Religion“ im Ohr kracht ihr mit hoher Geschwindigkeit und ohne euch um die Verkehrsregeln zu kümmern mit eurem Taxi durch eine virtuelle Stadt an der US-Westküste, die extrem an San Francisco erinnert. Das oberste Ziel ist es, eure Fahrgäste möglichst schnell kreuz und quer durch die Stadt zu chauffieren. Die Dreamcast-Version bekam noch zusätzliche Modi und Mini-Spiele spendiert. Ein abgedrehter Spaß, der einige Nachfolger und auch Nachahmer bekam. Doch Vorsicht: bei einigen Umsetzungen (zum Beispiel PSP, PS3 oder Xbox 360) musste aus Lizenzgründen der Soundtrack ausgetauscht werden, erst die iOS-und Android-Versiononen boten wieder wieder „All I Want“, „Change the World“ und „Way Down the Line“ von The Offspring. Genauso fehlen die Product-Placements der Arcade- und Dreamcast-Versionen. Hier waren Pizza Hut, FILA Store, Kentucky Fried Chicken, Levi’s Store und Tower Records nicht nur in der Stadt zu sehen, sondern wurden auch aktiv als Ziel angefahren.

Crazy_Taxi

System: Arcade, Dreamcast, PlayStation 2, GameCube, Microsoft Windows, PlayStation 3, Xbox 360, Cloud (OnLive), iOS, Android
Entwickler: Sega/Hitmaker
Jahr: 2000

Alle „200 Games, die du gespielt haben musst!“-Spiele in der Übersicht!