Home / Artikel / 200 Games, die du gespielt haben musst! (38) – Battletoads

200 Games, die du gespielt haben musst! (38) – Battletoads

Bevor Rare herausragende Super-Nintendo- und Nintendo-64-Exklusivtitel produzierte und Ende 2002 von Microsoft übernommen wurde, war das Entwicklerhaus Vater eines seiner wohl herausfordernsten Spiele aus vergangenen Tagen: Battletoads. Bereits zu Beginn der Story von Rares Battletoads wird Pimple, einer der drei Kampfkröten, zusammen mit Prinzessin Angelica von der Dunklen Königin  entführt, bevor ihr das holde Mädchen mit eurem Flugschiff heil nach Hause bringen konntet. Die restlichen Krötenmutanten Rash und Zitz müssen nun auf humorvolle Art und Weise zahlreiche Levels mit extremem Schwierigkeitsgrad und viel Hau-Drauf-Action durchwandern, um ihren Kameraden und die Prinzessin zu befreien. Mit witzigen Finishing-Moves in guter Beat’em-Up-Manier und für damalige NES-Zeiten in sehr guter Grafik konnte man sich von dem Spiel richtig fordern lassen. Alles, was der Spieler benötigte, waren ein sehr schnelles Reaktionsvermögen und starke Nerven. Was das Spiel auf jeden Fall spielenswert macht, sind die unterschiedlichen Levels mit hohem Schwierigkeitsgrad, die einen immer wieder fordern werden, egal wie oft man es auch durchspielen mag. Und die gute Grafik, die man damals aus dem NES rausholen konnte, spricht ebenfalls für die Kröten. Obwohl Battletoads Rares Antwort auf Konamis Teenage Mutant Ninja Turtles war, müssen sich die Kröten keinesfalls hinter ihren gepanzerten Mutantenkollegen verstecken. Sowohl die Automaten Version als auch die 8-Bit NES Heimversion von Battletoads, wird übrigens auf der Rare Replay Collection für Xbox One enthalten sein.

Battletoads

System: NES/Famicom,SNES, Sega Mega Drive, Master System, Game Gear, Game Boy, Amiga CD32, Arcade
Entwickler: Rare
Jahr: 1994 

One comment

  1. Übelst schweres Spiel.Bin damals Wahnsinnig geworden!