NewsVideogames

Spider-Man Miles Morales für PS5 angekündigt

Soeben wurde auf dem PlayStation 5-Event ein neues Spider-Man-Spiel von Insomniac Games angekündigt. Es wird wohl exklusiv für und gleichzeitig mit der neuen Konsole gelauncht werden – und diesmal wird nicht Peter Parker, sondern der ultimative Spider-Man Miles Morales im Mittelpunkt stehen.

Next Generation – Alles zu PlayStation 5 und Xbox Series X auf einem Blick

SHOCK2 Sonderseite zur PlayStation 5 und Xbox Series X!

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Ist wohl für mich das Argument doch relativ früh über den Kauf einer PS5 nachzudenken. Teil 1 war einfach so gut! Aber ist das überhaupt so ein richtiges 2. Spiel? Oder vllt. nur ein Habben für Zwischendurch? Ich hoffe nicht, aber naja, so ein Bauchgefühl.

  2. you underestimate the power of the dark si-- äh, ups, falsche franchise.

    wenn ich einen kritikpunkt habe am ps4-spidey: ladezeiten; zb rein u rausgehen bei feast oder octavius lab war immer mit einer recht nervigen ladezeit verbunden; oder nach einem game-over: die letzte sequenz wieder in den speicher laden.

    das könnte mit der super-special-sauce-ssd der ps5 vergangenheit sein. auch könnte man dank mehr processing power mehr klotzen statt kleckern und die sichtbarkeit der stadtsimulation (npcs, verkehr) in der ferne noch weiter ausdehnen und zb die reflexionen an gebäuden und lacken auf raytracing umstellen.

    also trotz selben engine-unterbau kann man da und dort noch die schrauben anziehen um es als ‚echten‘ ps5-titel zu vermarkten.

    mir persönlich ist es e wurscht. ps4-spidey sah sogar auf einer og-ps4 super aus und spielte sich klasse. jedes prozentpünktchen mehr leistung mit der 5er ist da eine kirsche auf dem schlagobershaupt.

  3. Avatar for Gatar Gatar says:

    Das es eigentlich „nur“ Addon ist ist ein ordentlicher Dämpfer. Mal sehen was dann schlussendlich geboten wird.

  4. Avatar for Vino Vino says:

    OK also Sony weiß also selbst nicht einmal was das sein soll. Spannend … :rofl:

  5. We know a lot of you want to know how big this game is. Our team at Insomniac has been working incredibly hard to bring you a fantastic Miles Morales adventure since we concluded development on Marvel’s Spider-Man. You’ll experience a full story arc with Miles, one that’s more akin to a game like Uncharted: The Lost Legacy in terms of overall scope. Marvel’s Spider-Man: Miles Morales is an important, heartfelt, emotional and essential experience to expanding the Marvel’s Spider-Man universe. And we hope it will be for you as well.

  6. Ich kauf mir die PS5 nur, weil ich keinen Bock mehr auf den lauten PS4-Pro-Lüfter habe. :smiley:
    Bis zu den ersten Must-Haves dauert es sicher noch. Die PS4 wurde erst Mitte 2015 für mich interessant als The Witcher 3 erschienen ist.

  7. Ich hab die PS4 drei Jahre lang nur mit Kopfhörern betrieben, weil ich sie an einen PC-Monitor angeschlossen hatte. Letztes Jahr hab ich dann mal PC-Boxen mit optischen Ausgang gekauft, aber seit zwei Wochen ist sie an den neuen 4K-TV angeschlossen. Bei The Last of Us 2 überlege ich aber wieder mit Kopfhörern zu spielen.

  8. weil nvidias raytracing am pc sch-- ist und control jetzt glaub ich auch nicht das best entwickelte spiel war.

    ich persönlich finds a bisserl schad, dass hier die entwickler schon monate vor release der ps5 eingestehen, dass ihr spiel, mit technischem fundament in der „last-gen“ und ein paar grafischen gimmicks mehr, kein 4k/60 ohne abstriche schafft.

  9. Jap find ich auch etwas seltsam.
    Auf der anderen Seite wissen wir auch nicht ob da evtl etwas vom PS4 Grundgerüst der Grund dafür ist.

    Aber denke ehrlich gesagt auch nicht das wir viele spiele mit 4k/60fps und raytracing sehen werden, auf beiden neuen Systemen. Zumindest nicht bei Open World Spielen, bei kleineren bzw geradlinigeren Games kann man das evtl hinbekommen.

  10. Spider-Man Puddlegate Part II the Remastered PS4 DLC

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

56 more replies

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"